Galak-Z: The Dimensional von den Indieentwicklern bei 17Bit ist ein SciFi-Roguelike-Permadeath-Spiel, in der unser gestrandeter Pilot in einem wundebaren Captain-Future-70er-Jahre-Anime-Setting durch den Weltraum irrt und neben Loot sammeln auch einige Feinde auszuschalten hat.

Gemeinsam mit unserem Gast Basti vom WWNS-Podcast (wir wollen nur spielen), der Manu das Spiel näher bringen wollte, aber an Manus Ungeduld scheiterte. Erst als das Spiel nach anhaltender Kritik von 17Bit zum Release der PC-Version auch einen “Arcade-Modus” erhalten hat, bei dem auch nach jeder Mission gespeichert wird, konnte sich Manu langsam mit dem Spiel anfreunden.

Micha hatte Laserschwert-Duelle, Autorennen, Schießereien, Faustkämpfe, lange Arbeitstage, Banküberfälle, die Bezwingung von Titanen und eine Achterbahn erlebt. In einem einzigen Spiel. Wie ist das möglich?

Bastian aka @ShilPhiller und Micha haben sich an Little Big Planet 3 herangewagt und stellen fest, dass dieser putzige Platformer durch seinen umfangreichen Editor und der riesigen Community eigentlich gar kein Platformer ist. Vielmehr ist es ein Werkzeug für verrückte Ideen – und der beste Beweis, dass Grenzen nur dort sind, wo man sich selbst welche schafft.