Ubisofts Rainbow Six Siege hat eine bewegte Vergangenheit. Ursprünglich als Rainbow Six Patriots angekündigt, dann in Siege umbenannt und später zu einem reinen Mehrspieler-Titel umgebaut. Hat diese Historie dem Taktik-Shooter geschadet oder ist das das Konzept durch die vielen Iterationen erst recht geschliffen worden?

Das klären Manu, Micha und Daniel mit ihrem Gast Nedžad ‚Ned‚ Hurabašić. Der hat das Spiel als freier Autor für Gamona.de getestet und in seinem Youtube-Channel Neds Play besprochen.

Gewinnspiel

208120_packshot_l_v3Hohoho! Weihnachten nähert sich mit großen Schritten und Ubisoft hat uns für die heutige Folge ein paar »Rainbow Six Siege«-Goodies zum Verlosen geschickt: Ein modisches R6-T-Shirt, eine formschöne R6-Tasche und die »Art of Siege«-Edition des Spiels für die PS4 im Wert von über 80 Euro. Außerdem noch eine Special-Edition (PC) des Strategie-Aufbauspiels Anno 2205. Falls ihr eines der beiden Pakete gewinnen wollte, hinterlasst uns einfach eine Rezension auf iTunes und schreibt uns eine Mail an manu@insertmoin.de mit eurem Namen auf iTunes oder einem Screenshot. Falls ihr schon eine Rezension geschrieben haben solltet (sehr gut!) dürft ihr natürlich ebenfalls teilnehmen.

Alternativ könnt ihr uns auch einfach auf Patreon unterstützen. Alle Patrons nehmen automatisch an allen Gewinnspielen teil. Der Einsendeschluß ist der nächste Dienstag, 22. Dezember 2015 um 0 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

WorldOfTanks

World of Tanks ist mittlerweile ein weltweites Multiplayer-Phänomen. Laut Angaben des Entwicklers Wargaming.net haben die kurzweiligen Panzerschlachten mittlerweile über 80 Millionen Spieler ansprechen können. Auf dem PC gestartet hat man den Titel längst auch auf andere Plattformen gebracht: Zunächst eine Xbox-Edition, die wir in Folge 957 besprochen haben, und nun jüngst kam eine Portierung für iOS-Geräte: World of Tanks Blitz.

Daniel hat sich den Freien Spielejournalisten Nedzad (@NedzadHurabasic) eingeladen, um zu klären, ob sich Panzerschlachten auf dem iPad ohne präzise Eingabegeräte genauso gut steuern lassen oder ob der Blitz-Ableger eher ein spielerischer Kettenriss ist: