Battlefield-Multiplayer, das sind halbstündige Massenschlachten auf riesigen Karten mit Panzern, Hubschaubern und Jets. Sollte man eigentlich meinen, aber in Battlefield Hardline ist alles ein wenig anders, als sonst aus der Ego-Shooter-Serie gewohnt. Durch das für die Reihe ungewohnte Räuber-und-Gendarm-Szenario spielt man hier Multiplayer vorrangig auf kleinern Maps und weniger Spielern.

Hardline ist im Multiplayer anders, aber deswegen auch schlechter? Um das zu klären, hat sich Daniel drei Gäste eingeladen: Erfolgsproduzent, Universalgenie und Lebemann Herr Kaschke, René von BRO-Op und Johannes von der GameStar.

René von den Bro-Ops und Stefan aus dem IM-Maschinenraum sind heute zu Gast um über das Nachfolgespiel des famosen OlliOlli von roll7 zu sprechen. OlliOlli 2: Welcome to Olliwood verändert die grundlegende Mechanik des 2D-Skateboard-Spiels zwar nur geringfügig, aber mit dennoch großer Auswirkung auf das Spielgefühl.

Ob der zeitlich exklusive Playstation-Titel, der derzeit noch im PSPlus-Programm für Mitglieder ohne Zusatzkosten enthalten ist, sich auch für Neueinsteiger oder nur Skate-Veteranen eignet, erfahrt ihr wie immer im Podcast.