twds2ep4
Nicole Lange von eGames-Media ist heute zu Gast und bespricht mit Manu die vierte Episode der zweiten Season von The Walking Dead. Warum Nicole folgendes in ihrem Blog schrieb:

und ob die vorletzte Episode der Season 2 nach den eher enttäuschenden Ep2 und Ep3 wieder zu alter Stärke zurückfindet, erfahrt ihr im Podcast:

ACHTUNG SPOILER

Bite me!

12_01_14_insert2014 Wenn euch der Podcast gefällt und vielleicht sogar mehrmals die Woche durch eure Kopfhörer rauscht, würden wir uns sehr freuen, wenn ihr einen Blick auf unsere Patreon-Kampagne werfen könntet.

Wir haben dort eine monatliche Crowdfunding-Kampagne gestartet, bei der Ihr eigenständig bestimmen könnt, was euch der Podcast pro Monat wert ist.

So wird Insert Moin dank eurer Hilfe noch besser. Danke! <3

  • Obi2

    wichtige frage

    bevor ich mir den Podcast anhöre, ist dieser Spoilerfrei ? wenn ja dann freu ich mich schon auf heut abend bei einem guten bier und gutem podcast :)

    • Manuel Fritsch

      doch, wird alles gespoilert, aber wir warnen im Podcast noch rechzeitig! :)

  • +++ Spoiler +++ Bei mir hat am Ende Kenneth geschossen ;)

  • Daniel

    Als jemand den WD eher nicht interessiert kann ich telltale nur gratulieren, dass sie bezüglich eines Aspekts unglaubliches leisten…das Verhältnis IM-casttime/Spiel wird in sonst unerreichte Dimensionen gepusht. ;)

  • Tim

    Ich stecke noch immer in S1 E2, mal sehen, wann ich das anpacke. Viel wichtiger, ist der Wunsch das Manu mir eine Geschichte erzählt. Dafür würde ich vll sogar zahlen. Ich habe mir alle Podcasts zu WD und WAU angehört und denke das du ein guter Geschichten Erzähler wärst. Man hat immer so dass Gefühl, dass du gerne und mit Freude erzählst. Das ist ansteckend. Hinzu kommt, dass Nicole gerade in diesem Podcast eine ausgezeichnete mit Podcasterin ist. Ich hatte echt Freude am hören. Weiter so! :)

    • Manuel Fritsch

      Danke, i guess… <3

      Kennst du den Einschlafen-Podcast? :)

  • Tim

    Nein, sagt mir nichts. Allerdings kann ich zu jedem Podcast gut einschlagen. Wenn ich nur müde genug bin. :p

    • Manuel Fritsch

      oje, ein Hooligan als Hörer! Schade.

  • Pingback: Die letzten und nächsten 24h, Donnerstag, 31.07.2014 | die Hörsuppe()

  • A7XandPR

    *Spoiler*
    ………………………
    …………………….
    ………………….
    Ich denke auch, dass Christa in irgendeiner Form wieder auftauchen wird und das Baby von Rebecca, in ihr seine neue Mutter findet, aber ich muss euch hier auch korrigieren. Christa war am Anfang der ersten Episode von Staffel 2 hochschwanger. Nach dem Zwischenfall mit Omid gibt es allerdings einen Zeitsprung von ( 6?) Monaten, in der man sie wieder mit flachem Bauch und ohne Baby, mit Clementine am Lagerfeuer sitzen sieht. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass wir in der letzten Episode die genauen Umstände erfahren werden, wie sie ihr Baby verloren hat

    ………………………
    …………………….
    ……………………..
    *Spoiler Ende*

    Btw. eine dritte Staffel wurde bereits auf der SDCC angekündigt. Hoffentlich wieder mit einem anderen spielbaren Charakter und einem klaren Ziel, auf das man als Spieler hinsteuert. Das ist nämlich mein größtes Problem mit der aktuellen zweiten Staffel.

    ………………….

    • Manuel Fritsch

      Ja, die Aufnahme lag vor der SDCC, aber hat ja gut gepasst. Wir hoffen auch, dass es ohne Clem weitergeht. Zumindest als Hauptcharakter.

  • Tim

    Den Podcast höre ich mir mal an. Vielleicht hilft er mir bei meinen Aggressionen. Ich möchte ja hier nicht als der bedauernswerte in Erinnerung bleiben.

  • Also bei mir hat am Ende auch Kenny geschossen.
    Und ich hatte eher gedacht, dass Kenny so sauer auf mich ist, weil ich Sarita am Anfang mit der Axt ins Gesicht schlagen musste um sie zu erloesen. Fuer mich hat das durchaus Sinn gemacht.

    Die Szene mit dem Spalt (beim Wasser holen) die ihr so nervig fand habe ich auch einfach mit „Ne, mache ich nicht“ geantwortet und dann haben die halt auch selbst versucht, mit der Hand von innen an die Tuer zu kommen, als der Zombie dann kam.

  • w00tspiel

    Lee am Ende der ersten Staffel sterben zu lassen, war ein riesiger Fehler. Lee und Clementine hätten weiterhin ein fantastisches Gespann abgegeben, durchaus auch mal mit Clem als spielbarer Figur. Für die weiteren Staffeln hätte das großartige erzählerische und spielerische Möglichkeiten eröffnet.

    So hängt man mit Clem fest, die zwar immer noch toll ist, aber ohne Lee nicht so recht funktionieren will. Und wenn man ständig aber auch wirklich alle Nebencharaktere draufgehen lässt, sie die einem eben irgendwann auch herzlich egal.
    Meine Hoffnung für die fünfte Episode: Beim Mexican Standoff sterben alle außer Clem und dem Baby den Bildschirmtod. Und während Clem mit den kleinen Bündel verzweifelt und hilflos am Wegesrand sitzt, kommt der neue Hauptcharakter um die Ecke gelaufen …

  • Hallo ich bin etwas spät, aber habe eben erst die 2. Season beendet. Wurde Episode 5 garnicht besprochen? Über die suche finde ich nichts.

Insert Moin © 2017