Sarah vom gameblog.ch ist heute zu Gast, um über ihr neues Lieblingsspiel zu berichten. Das Spin-Off zur Animal-Crossing-Reihe für den 3DS hat den Beinamen “Happy Home Designer” und… nun, man richtet Häuser ein… für Tiere. Oder so. Aber fragen wir doch einfach Sarah, was sie an diesem Spiel begeistert und woher die Motivation kommt, Tiere mit schönen Häusern glücklich zu machen. (Und warum das ein ganz schön teures Hobby werden kann)

  • Quwertzuiop

    hi ich höre euch jetzt schon ca. 1 Jahr. Thx für all die indie titel. ich würde mich freuen wenn ihr einen Podcast zu dem neuen spiel von Davey Wreden “The Beginners Guide” machen könntet.

    • Manuspielt

      Danke! Ja, der Cast ist fest eingeplant für nächste Woche.

  • Christian

    Es ist und bleibt einfach faszinierend. Diese Art von Spiel wird mir wohl niemals gefallen, ABER ich finde es einfach toll der Sarah zu zuhören, wie sie von ihrer Leidenschaft/Sucht so liebevoll erzählt.
    Immer weiter so:)

    • Ja, mein Suchtverhalten hat doch auch was Gutes! :D

  • Keine Sorge, Manu, dafür bist du mein persönlicher Dreamie. :3

  • Jutebeutelone

    Ich hatte das Gefühl mit Sarah einer komplett psychopathischen Frau zuzuhören, so wie sie von dem Tieren schwärmte – aber das auf eine sooo erfrischend sympathische Art und Weise. Irgendwie dann doch wieder herrlich <3

Insert Moin © 2015