amigafeverDieses Jahr hatte der wohl beste Homecomputer, den es je gab, Geburtstag: Der Commodore Amiga erschien 1985 und wir nehmen uns dies als Anlass, um mit dem ehemaligen “Amiga Joker!“-Chefredakteur Richard Löwenstein die bewegte Geschichte dieses Multimedia-Monsters Revue passieren zu lassen. Interessanterweise beschäftigt sich Richard selbst heute noch mit dem Amiga: er entwickelt derzeit einen Sidescroll-Shooter namens “Reshoot“, natürlich exklusiv für den Amiga. Warum und wie, erklärt er Manu im Podcast.

manuamiga

Manu und sein Amiga 2000. Man beachte den zukunftsweisenden Catcontent an der Wand und die gut sortierte Benjamin-Blümchen-Sammlung!

Zum Spiel Reshoot gibt es einen ersten Animationstest:

  • André

    Und erst das modische Handgelenk-Accessoire, das die Apple Watch vorwegnimmt. (Ich glaube das Schlafanzugoberteil hatte ich auch mal.)

  • Carsten

    Ach ja, das waren noch Zeiten… :) Danke für die schönen und informativen Nostalgie-Momente! Highlight u.a. der kurze Ausflug zur Demoszene. Kommen da nicht auch die Shin´en-Leute (Neo Fast Racing, München) her? Weihnachtswunsch: Podcast zu Shin´en / Fast Racing Neo – das Spiel ist einfach zu gut! Und Manu, hast tatsächlich deine GEE-Hefte weggeworfen? Allein der Gedanke daran verursacht körperliche Schmerzen… ;)

  • vN

    Obligatorischer Atari-Troll-Post ;)

    Lang lebe der Atari ST! Der einzige Computer mit dem man Dungeon Master richtig spielen konnte!

  • Choergi

    Manu ich bin begeisterter passiver Podcast-Abonnement und fühlte mich extrem angesprochen, als Du Speedball 2, Winzer, Steigenberger Hotelmanager und Syndicate erwähntest. Bin auch 77-er Baujahr und wollte mich hiermit kurz bei Euch/Dir für den Podcast bedanken. Amiga 500 mit 512 kB Speichererweiterung war mein erster eigener Computer (mein Vater hatte noch einen Sinclair Spectrum). Der letzte Stand meines Amiga 500 ist leider ein Virenbefall den ich nicht mehr los wurde – glaube ich zumindest. Vermeer ist noch ein Klassiker den ich liebte.

  • Auch sehr zu empfehlen wäre ein Blick in die Gameboy-Demoscene.
    Viel reduzierter kann ja der Konsolen-Baukasten fast nicht mehr sein, aber was die Leute da rausholen, is schon was! Fast PS4-Niveau!

  • Martin H.

    Super Podcast – mehr davon! Hatte auch einen Amiga 500 und habe mir aus Gründen der Nostalgie in diesem Jahr wieder einen gebrauchten Amiga besorgt :)

  • Martin H.

    Ach ja, evtl. für den ein oder anderen interessant (habe ich von meiner Frau zu Weihnachten bekommen): http://www.bitmapbooks.co.uk/collections/all/products/commodore-amiga-a-visual-commpendium

Insert Moin © 2015