Daniel und Manu spielen Deus Ex: Mankind Divided, der zweite Teil der “neueren” Deus-Ex-Spiele und direkter Nachfolger von Deus Ex: Human Revolution. Schafft das Spiel von Eidos Montreal den Spagat zwischen Ballern und Schleichen, Hacken und Action?

Im Podcast reden wir außerdem ausführlich darüber, ob und wie es Publisher und Entwickler schaffen, eine Parallel zur aktuellen politischen Situation im Cyberpunk-Setting zu erzählen.

  • SiENcE

    Schlenkerla FTW :)

  • Peter Strabow

    Ich hab Human Revolution nach dem ersten Bosskampf enttäuscht zurück zur Videothek gebracht, aber Mankind Divided gefällt mir nach den ersten 20 Stunden richtig gut. Nur hätte die Hubwelt ruhig größer ausfallen können. Wäre gerne über die Karlsbrücke geschlendert. Habt ihr auch den Breach-Modus gespielt und die Mission der Day-One-Edition?

Insert Moin © 2015