Aragami spielt sich wie eine Mischung aus Tenchu und Dishonored und schaut aus wie Okami. Klingt zu gut, um wahr zu sein? Das dachten sich auch Micha und Daniel, und wollten das Stealth-Spiel daher unbedingt ausprobieren. Und sie wurden nicht enttäuscht. Aragami ist der Überraschungshit dieses Herbstes. Im Podcast erklären beide, was ihnen am Titel so gut gefiel.

  • Cryptonyx

    Es könnte sein, dass ich es verpennt habe, da ich den Podcast zum Einschlafen gehört habe, aber habt ihr über den Koop gesprochen?
    Das ist ja ein wenig das Alleinstellungsmerkmal des Spiels. Ich kenne jedenfalls, keinen Stealth- Titel den man komplett zu zweit durchspielen kann und das macht auch noch einen Heidenspaß.
    Wollte ich nur nochmal anmerken, falls ihr den Koop wirklich übersehen habt. (Ansonsten hab ich ihn Überhört :D) Dann bitte nachholen.
    Ansonsten kann ich alles bestätigen, was ihr so erzählt habt. Ein echter Überraschungs-Titel.
    Gruß, Crypto.

    • Doch, haben wir am Ende kurz erwähnt. Aber beide nicht ausprobiert. Und ich bin auch ehrlich gesagt kein Fan von Koop bei Schleichspielen. Da will ich der Lone-Wolf sein und in Ruhe vorgehen können.

      • LaLiLuLeLo

        „ich bin auch ehrlich gesagt kein Fan von Koop bei Schleichspielen. Da will ich der Lone-Wolf sein und in Ruhe vorgehen können.´´

        Du meinst du willst nicht das es zeugen für deine unfähigkeit in Stealth Spielen gibt ? ^^

  • Alliser
  • Tim

    Mich erinnert das Spiel stark an Thief (Dark Projekt), wäre interessant gewesen, da die Parallelen zu ziehen. Ansonsten mal wieder ein sehr schöner Podcast!

    Gruß Tim

  • Alexander Schmidke

    Also ich finde Coop in Stealth Games eigentlich ganz geil. Die Splinter Cell spiele hatten dafür sogar extra Kampagnen und die waren immer sehr spaßig.
    Da ich Okami sehr gut fand (abgesehen vom Ende was irgendwie nicht so toll ist) und Stealth Spiele zu meinen Favoriten gehören, werde ich mir das Spiel mal anschauen.

  • Donswelt

    Hat etwas gedauert, aber jetzt habe ich die Folge auch gehört. Und Dark ist wohl tatsächlich eines der wenigen Schleichspiele, die ich nicht gespielt habe. Da war ich irgendwie schon von der 360 weg und einen PC habe ich nicht. Ich werde das nachholen müssen.

Insert Moin © 2017