Layers of Fear ist zwar schon ein bisschen älter, aber es ist ein hervorragendes Horrorerlebnis, so dass es einem echten Frevel gleichkäme, wenn wir es nicht in einer seperaten Folge würdigen würden. Denn bisher wurde Layers of Fear nur in den Horror Hidden Gems (siehe IM1508) erwähnt.

Daher setzen sich Micha und Daniel noch einmal zusammen, um zu besprechen, was Layers of Fear so besonders und einzigartig macht und warum es ein echter Trip und Tipp im Horrorgenre ist, den jeder spielen sollte.

  • Peter

    Perfekt, das Spiel ist im März kostenlos als Game with Gold für Xbox One.

  • Tim Friehe

    Ihr habt mich überrascht. Dass DAS spiel noch kommt hätte ich nicht gedacht^^

  • Epidemiology

    Der gute Micha hatte das Spiel mal in ner Episode Hidden Gems behandelt. Finds cool dass es nun einen ganzen Cast bekommt.

  • RottenHedgehog

    Richtig cooles Ding, das sehr gekonnt mit Räumen spielt! Hab ich auch nur durch Zufall auf Steam entdeckt und wegen der Story spontan gekauft. Lohnt sich :D

  • RetroLevel

    https://www.youtube.com/watch?v=G-2PZZ2LJYE

    So viel zum Thema die Xbox One Version ruckelt mehr. Auf der PS4 ist es nichts besser.
    Zudem zahlt man auf der Xbox nichts, falls man Gold Mitglied ist. Warum ihr die PS4 Fassung bevorzugt, ist mir ein absolutes Rätsel.

Insert Moin © 2017