Das Head-Mounted-Display Oculus Rift erschien vor rund einem Jahr im März 2016 als Retail-Version für den Handel. Im Dezember 2016 folgten dann die mit Spannung erwarteten Oculus Touch Controller, die die Virtual-Reality-Erfahrung des Geräts um eine stärke „Raumpräsenz“ und erweiterte Steuerungsmöglichkeiten ergänzen soll. Zusammen mit Yigal Bloch von den VR Nerds prüft unser VR-Enthusiast Manu, wie gut sich die beiden Funkcontroller im Vergleich zu den Steuerungseinheiten der HTC Vive und den „leuchtenden Eistüten“ der PlayStation VR schlagen. Dazu reden die beiden ausführlich über die Hardware und ihre Besonderheiten, aber auch über exklusive Spiele wie Superhot VR, Arizona Sunshine und mehr.

Weitere VR-Podcast von Insert Moin:

IM1639: Sexualität in Zeiten von Virtual Reality

IM1061: Le Brunch – Virtual Reality

IM1721: Playstation VR

IM1573: Interview mit Crytek – Entwicklung für VR und The Climb

IM1797: Robinson – The Journey

IM1795: Eagle Flight

IM1558: HTC Vive

 

Insert Moin © 2017