Fabian Siegismund von der GameStar ist heute bei MAXIMUM MANU zu Gast und die beiden reden über das von EA groß angekündigte „Battlefield 4“-Event in Stochholm und im Rahmen der GDC. Auch blicken wir zurück auf über ein Jahr Battlefield 3 mit 5 DLC-Paketen.

Wie sieht Fabian als Anna- und Silas-Fan Serien-Veteran (offizieller GameStar-Sprech!) die Neuerungen und Veränderungen? Und wurde überhaupt was Neues gezeigt außer der Frostbite Engine 3? Dies und mehr erfahrt ihr heute, wie gewohnt, in eurem Frühstücks-Podcast.

  • Insert Moin doch nicht verkauft? Was für ein Twist!

    • Manuel Fritsch

      sacrebleu!

  • Your love is a Tango!

  • picco

    Nie wieder EA, danke.

  • MrLuzifer

    Wo is der versprochene Button, mit dem ich dafür zahlen darf um den Podcast eher zu hören?

  • mnemo

    Schon wieder IDG! Das ist doch der Beweis!!

  • Patrick
  • Pingback: Vorhersage Mittwoch, 03.04.2013 | die Hörsuppe()

  • Mueppa

    @Patrick du hast echt nicht verstanden wie das gemeint ist.

    Er meinte nicht wo das liegt oder ähnliches, sondern wie abwechlungsreich die Maps sind.

    z.b. die eine ist ne Schneemap, die andere spielt auf einer Insel, die andere wiederum auf einen privaten Anwesen und die andere dann mal in der Stadt.

  • Luis Reich

    Also das BF4 F2P wird kann doch gar nicht sein, man kann es ja schon vorbestellen.

  • Simon

    Dieses Thema „nervige Popups“ regt mich schon bei den XBox-Achievements auf. Ein Spiel hat es gerade geschafft eine tolle Atmo aufzubauen, und dann macht es *plng* und man hat ein Achievement bekommen weil man das erste Kapitel geschafft hat. Wow…Atmo off.

  • UncleHo

    Im Gegensatz zur (allgemeinen?) Meinung und dem in der Podcast – Runde finde ich die Single-Player Kampagne nicht überflüssig.. die Story mag letztlich 08/15 sein aber sie ist aufwändig inszeniert und schön rübergebracht (sofern man im englischen Original spielt), ich hatte da wirklich SEHR viel Spaß mit…. wenn man kein totale Aversion gegen Schlauchshooter hat.

  • Pingback: Magazin #4, Sonntag 7.4.2013 | die Hörsuppe()

Insert Moin © 2017