Insert Moin macht Urlaub, daher gibt es diese Woche »Classics«. Wir wagen einen kleinen, selbstreflektierenden Rückblick und haben ein paar alte Folgen rausgesucht, die wir euch erneut mit einem kurzen, einleitenden Kommentar vorspielen möchten. Heute gibt es das Survival-Horror-Halloween-Special aus dem Jahre 2012 von Micha mit Gast Kowa (von der Kollisionsabfrage). Denn was kann es besseres an einem Freitag geben, als Micha über Horrorspiele reden zu hören? Eben.

Insert Moin macht Urlaub, daher gibt es diese Woche »Classics«. Wir wagen einen kleinen, selbstreflektierenden Rückblick und haben ein paar alte Folgen rausgesucht, die wir euch erneut mit einem kurzen, einleitenden Kommentar vorspielen möchten. Heute gibt es die Folge 686 aus dem Jahr 2013. In der Folge spricht Daniel mit Petra Schmitz von der Gamestar über die THQ-Pleite.

Ganz aktueller Bezug: THQ ist zurück! Nordic Games hatten sich nach der Pleite die Rechte an einigen Titeln und den Namen gesichert und haben sich vor wenigen Tagen umbenannt in THQ Nordic.

Außerdem ist es eine Folge mit Petra Schmitz. ’nuff said.

Insert Moin macht Urlaub, daher gibt es diese Woche »Classics«. Wir wagen einen kleinen, selbstreflektierenden Rückblick und haben ein paar alte Folgen rausgesucht, die wir euch erneut mit einem kurzen, einleitenden Kommentar vorspielen möchten. Heute gibt es die Folge ohne Folgennummer und Spielethema:  Denn nach 999 Folgen bekamen wir vom Sender das erleichternde Signal: Es kann weiter gehen! Die Community hatte dank der großartigen #2SeasonsAndAPodcast-Hashtagkampagne erwirkt, dass Insert Moin in die zweite Season durfte!

Hört daher heute exklusiv Insert Moin Season 2: Episode 1 – The One with the Brainstorming. Die große Behind-the-Scenes-Ideenfindungs-Session mit Micha, Daniel und Manu zum Start der brandneuen Season. Was bringt die zweite Staffel der Podcast-Erfolgsserie? Wie reagieren die drei properen Podcaster nach dem überraschenden Cliffhanger der letzten Staffel? Wer hat das große Midseason-“Red Podcasting”-Ereignis überlebt, was ist der Pyjama-Day und wer ist überhaupt der hübsche neue Caster, der plötzlich morgens bei Manu in der Dusche steht?

Dies und mehr erfahrt ihr in der neuen Episode der exklusiven und brandheißen Season 2 eures Lieblings-Fake-Frühstücks-Cast: INSERT MOIN.

Insert Moin macht Urlaub, daher gibt es diese Woche »Classics«. Wir wagen einen kleinen, selbstreflektierenden Rückblick und haben ein paar alte Folgen rausgesucht, die wir euch erneut mit einem kurzen, einleitenden Kommentar vorspielen möchten.

Heute gibt es eine Rückschau auf die Geburtsstunde unseres »Le Brunch«-Formats, bei dem wir jedem Sonntag über ein Metathema sprechen. Die erste Folge entstand 2012 – noch unter dem Namen »Sonntags-BAM«, die Abkürzung für unseren alten Namen »Breakfast at manuspielt’s«.

Zu Gast war der damalige Leiter des Ressorts Spiele beim TITEL Kulturmagazin Rudolf Inderst, der heute als SM-Beauftragter beim Publisher Koch Media arbeitet und daher leider nicht mehr regulärer Gast sein kann. Das Thema der Premieren-Folge: Merchandise von und zu Spielen.

Insert Moin macht Urlaub, daher gibt es diese Woche »Classics«. Wir wagen einen kleinen, selbstreflektierenden Rückblick und haben ein paar alte Folgen rausgesucht, die wir euch erneut mit einem kurzen, einleitenden Kommentar vorspielen möchten.

Heute gibt es die ersten beiden Auftritte von Daniel und Micha – damals noch als Gäste, als der Podcast noch „Breakfast at manuspielt’s“ hieß und das Team aus Boris und Manu bestand. Micha war bereits in Folge #58 (2011) das erste Mal zu Besuch und wurde daraufhin ein gern gesehener Dauergast, so dass es nur logisch war, ihn nach dem Weggang von Boris ins Team aufzunehmen. Daniel hat sich, wie er selber schrieb, in Folge 490 (2012)“kackendreist“ selber eingeladen – kaum verwunderlich natürlich direkt mit einem Buchcast. Auch bei ihm war die Chemie mit Manu im Cast auf Anhieb so gut, dass sofort klar war, dass dies eine Beziehung auf Dauer wird.

Viel Spaß mit der kleinen Zeitreise in unserem Podcast-Whirlpool… *blubber*