Mittlerweile habt Ihr bestimmt spitz bekommen, dass der Micha ein großer Fan von Musou-Spielen ist; diesen Dynasty-Warriors-Massenkloppereien, denen man seit den letzten Jahren mit Lizenzen aus anderen Serien/Filmen/Anime einen neuen Anstrich gibt. Oder anders herum. Jüngst geschehen mit Berserk, oder früher schon mit Zelda. Nachahmungen wie Fate Extella gibt es ebenso.

Dragon Quest Heroes 2 nimmt sich erneut dem Dragon-Quest-Universum an, aber fügt im Gegensatz zu seinen Genrekollegen noch einige JRPG-Elemente hinzu. Ob das Konzept aufgeht, klären Micha und Marvin von den Runaways im Cast.

Heute kehren Manu und Micha noch ein letztes Mal für dieses Jahr zur Gamescom 2016 zurück und veröffentlichen fünf Interviews, die aufgrund ihres enormen Umfangs nicht in der Messewoche verwendet wurden. Das sind:

– The Surge
– World of Final Fantasy (mit im Raum gewewesen: André von www.novacrystallis.com)
– Vampyr
– Nier: Automata (mit im Raum gewesen: Franziska von Playnation)
– Dragon Quest Builders