Seit dem 3. März ist die neue Konsole Nintendo Switch auf dem Markt. Wir klären im Podcast zusammen mit den reizenden Kollegen Zsolt Wilhelm von DerStandard.at und Michael Wieczorek von Golem.de, ob sich die Anschaffung der neuen Hardware lohnt, was genau drinsteckt und wie sich das „Hybrid“-Konzept im Alltag bewährt. Natürlich reden wir im Podcast auch ein wenig über das bisher etwas karge Software-Lineup, Akku-Laufzeiten und mehr.

Sony hat diese Woche die PlayStation 4 »Pro« veröffentlicht, eine aufgebesserte PS4 mit doppelt so viel Leistung und einem 4K-Modus inklusive HDR-Support. Daniel und Manu haben sich die neue Konsolen-Iteration angeschaut und besprechen im Podcast die Vor- und eventuell Nachteile der neuen Hardware. Für wen lohnt sich das Upgrade und bringt die Pro auch etwas für Besitzer eines FullHD-Fernsehers oder PSVR-Spiele?

Max ‚Rockstah‚ Nachtsheim, der rappende Podcaster (früher war das noch andersherum) von ‚Radio Nukular‚ und ‚RumblePack‚ ist nach langer (Folge 116!), langer (#545), langer (#968) Abstinenz mal wieder zu Gast und hat Hardware im Gepäck. Wir reden heute nämlich über den „New Nintendo 3DS“ (Affiliate Links können Leben retten! #isso).

Laut eigenen Aussagen hat Nintendo für die erneute Wiederauflage des erfolgreichen Handhelds vor allem den 3D-Effekt optimiert und versucht, viele oft bemängelte Mankos der Vorgänger-Versionen auszubügeln. Ob dies gelungen ist, erfahrt ihr im Podcast mit unserem Eindruck der neuen Konsole.

New-Nintendo-3DS-Artikelbild