Die News der Woche war für uns die Ankündigung von Bethesda, offiziell keine frühzeitigen Review-Muster von Spielen an die klassische Spielepresse mehr zu versenden. Quelle: https://bethesda.net/en/article/42QH1pTNpKSYIcgKK2C4wW/bethesda-and-game-reviews

Beginnend mit Skyrim und Dishonored 2 wird es also so sein, dass vor dem Release der jeweiligen Spiele des Publishers keine unabhängigen Reviews (mit oder ohne Wertungen) mehr erscheinen werden. Anders dagegen wird mit YouTubern verfahren. Ausgesuchte Influencer werden auch weiterhin vorab exklusiven Zugriff zu den Spielen von Bethesda erhalten. Zusammen mit dem Spielejournalisten Dennis Kogel (Radio Fritz, freier Journalist bei GameStar und Co) reden wir darüber, wie wir diese Veränderung im Umgang mit der Presse einschätzen und einordnen – und was dies für die Zukunft und aktuelle Situation der Spielepresse bedeutet.

Hinweis: Das ist der Teaser zur Folge. Die vollständige Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon zur Verfügung. Dort finden diese dann auch einen speziellen RSS-Feed, mit dem die exklusiven Samstags- und Sonntags-Folgen bequem im Podcatcher oder in iTunes abonniert werden können. Alle Informationen über unsere Kampagne findet ihr unter www.patreon.com/insertmoin

Hier das angesprochene Gamecheker-Video von Dennis zu dem Thema:

 

Heute reden wir über eine kleine, relativ unbekannte App namens Pokémon GO. Wir finden, dass dieses charmante geobasierte Spiel für iOS- und Android-Geräte ein wenig mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Schließlich zwingt uns dieses Spiel, die Couch zu verlassen und possierliche Tierchen in der freien Natur zu fangen. Wenn das mal kein guter Grund ist, die Wanderschuhe zu schnüren und die Akkupacks zu laden.

Wir haben zum Podcast die wunderbare Jennifer Scheurle geladen, die derzeit in Australien an ihrem Spiel Objects in Space arbeitet und sozusagen an der Quelle des Hypes wohnt. Wir versuchen zu ergründen, warum die doch sehr rudimentäre und von technischen Mängeln geplagte Grundversion des AR-/GPS-Spiels trotzdem die ganze Welt in Atem hält.

Shownotes

Unsere Folge(n) über Ingress und Ingress

GTA V

Das Spiel der Spiele. Das sich am schnellsten und am meisten verkaufende Spiel bis dato lässt natürlich auch uns im Podcast nicht kalt. Konnte GTA V dem vorauseilenden Hype überhaupt gerecht werden oder ist es gar besser als die allerorts aufbrechene Kritik? Das Triumvirat Micha, Christian Neeb (von Reload) und Manu reden heute (etwas ausführlicher als sonst) über ihren Eindruck des RockstarOpen-World-Spektakels.

In dieser dritten und letzten Folge der Jahresvorschau befassen sich Manu, Micha und Daniel mit Gerüchten über neue Konsolen, diskutieren über die gamescom 2013 und machen sich Gedanken, wie der Crowdfundiung-Boom des vergangenen Jahres weitergehen könnte.

2013 könnte DAS Jahr der neuen Gaming-Hardware werden. Mit der Ouya wird die ersten Open-Source-Konsole fürs Wohnzimmer erscheinen. Genau dorthin will Valve mit seiner Steam-Box auch. Werden Sony und Microsoft auf diese erwachsende Konkurrenz reagieren und ihre neuen Versionen von PlayStation und Xbox vorstellen? Oder überlässt man Nintendo mit der Wii U vorerst fast gänzlich das Feld?

Diese Fragen werden wir wohl auf der gamescom 2013 beantworten können, wenn Köln für ein paar Tage im August wieder zur Welthauptstadt des Gaming wird. Doch werden Nintendo und Microsoft auch in diesem Jahr wieder nicht an den Rhein kommen und wie geht’s mit der gamescom danach weiter?

Außerdem fragen sich Manu, Micha und Daniel, ob und wie Crowdfunding die Spielebranche im kommenden Jahr weiter prägen wird. Ist der erste Boom vorbei, oder wird das Modell der Schwarmfinanzierung erst richtig groß?

In der ersten Folge der Jahresvorschau plauderten Manu, Micha und Daniel über die Spielehighlights, die mit großer Sicherheit in den nächsten 12 Monaten erscheinen werden.
In dieser zweiten Folge greifen die Drei munter in die Spekulatius-Kecksdose. Welche Titel könnten im kommenden Jahr vielleicht endlich erscheinen, welche werden es wohl nicht schaffen und welche noch unangekündigten Fortsetzungen könnten im Herbst im Handel stehen?

Über welche Spiele im Detail gesprochen wird, seht ihr in chronologischer Reihenfolge in der folgenden Liste:

Shownotes:

    Half-Life 3
    The Last Guardian
    – Zwei (neues Spiel von Shinji Mikami)
    Watch Dogs
    S.T.A.L.K.E.R. 2 und Survarium
    Prey 2
    Thief 4
    XCOM (Der FPS)
    The Phantom Pain bzw. Metal Gear Solid 5
    The Elder Scrolls Online
    The Walking Dead (Der Survival-FPS)
    Star Wars 1313
    – Diablo III für Konsolen?
    – Battlefield 4 vs. Call of Duty: Modern Warfare 4
    – Assasssin’s Creed 4 oder Spin-Off?

Das Jahr 2013 ist erst wenige Stunden alt. Manu, Micha und Daniel haben sich daher zusammengesetzt, um in drei Vorschau-Folgen über das zu plaudern, was die kommenden zwölf Monate aus spielerischer Sicht bringen werden.
Den Anfang machen wir in der ersten Folge mit den Highlights des kommenden Jahres. Auf welche Titel freuen sich die Drei schon jetzt besonders?

Über welche Spiele im Detail gesprochen wird, seht ihr in chronologischer Reihenfolge in der folgenden Liste:

Shownotes

    Kurze Januar-Vorschau:
    – Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin
    – DMC
    – Anarchy Reigns
    – The Cave
    – Omerta: City of Gangsters

    Highlights 2013:
    – Amnesia: A Machine for Pigs
    Antichamber
    – Bayonetta 2 (WOOOHHH YEAH!!!)
    – Rayman Legends
    Nexus 2 – The Gods Awaken
    Beyond: Two Souls von David Cage mit Ellen Page
    – The Last of Us
    – Tomb Raider
    – BioShock Infinite
    – Grand Theft Auto V
    – Remember Me
    – Sly Cooper: Thieves in Time
    – Luigi’s Mansion: Dark Moon
    – South Park: The Stick of Truth RPG
    The Witness
    0x10c und Scrolls von Notch

    Kickstarter-Special (siehe „The Kickstarter Successes“ bei RPS):
    Double Fine Adventure
    Shadowrun Online und Shadowrun Returns
    Wasteland 2
    République
    Lifeless Planet
    Elite: Dangerous
    Project Eternity

Wir wünschen allen Insert-Moin-Hörern und Superlevel-Lesern alles Gute, viel Erfolg und Gesundheit für das neue Jahr!

Ein großes Dankeschön für die Unterstützung und Treue in der Vergangenheit! Manu, Micha und Daniel freuen sich darauf, euch auch 2013 weiterhin durchs Spielejahr begleiten zu dürfen.
Wünsche, Anregungen, Kritik, die ihr für Insert Moin im neuen Jahr loswerden möchtet? Schreibt uns einen Kommentar unter diesen Eintrag oder eine Email an insertmoin[at]superlevel[dot]de!