ReCore für Windows 10 und Xbox One ist das neue Spiel von MegaMan-Schöpfer Keiji Inafune und zumindest für Manu und Micha die Wiedergutmachung nach Mighty No. 9, denn ReCore gefällt uns im Gegensatz zu den meisten anderen Medien ausgesprochen gut. Liegt es daran, dass die Macher von Metroid Prime dahinter stecken und mit den starken Anleihen bei Ratchet & Clank und klassischem 3D-Plattformer-Gameplay genau den Nerv der beiden getroffen haben?

ReCore unterstützt Xbox Play Anywhere: Das Spiel kann ohne zusätzliche Kosten auf der Xbox One und einem Windows10-PC gespielt werden. Wer das Spiel selber ausprobieren möchte: Windows bietet eine Trial-Version an, bei der die erste halbe Stunde des Spiels kostenlos ausprobiert werden kann.

Als vor etwa drei Jahren der bekannte Spieldesigner Kenji Inafune mit Mighty No. 9 ein Kickstarter-Projekt ins Leben rief und damit versprach, einen geistigen Nachfolger zu Mega Man zu kreieren, waren unheimlich viele Leute völlig aus dem Häuschen! MEGA MAN! WOWOWOWOWOOW! GEISTIGER NACHFOLGER!??! WOWOWOOWOWOWOWOWOW!!!! VON INAFUNE?!?!!? OMG YESSSSSSS!!!!

Naja … drei Jahre später, und die gleichen Leute sind durch lauter Verspätungen und miese Kommunikation mittlerweile ziemlich angefressen. Und zu allem übel scheint das Endprodukt längst nicht den Erwartungen zu entsprechen. Ob Mighty No. 9 tatsächlich die total Katastrophe ist, wie man vielerorts im Internet lesen kann, prüfen Thomas Nickel und Micha im Cast.