Die Bilder von vollen Messehallen und aufwändigen Ständen auf der gamescom kennt jeder. Aber was muss eigentlich passieren, damit diese Bilder überhaupt möglich werden, also alles steht, wenn die Messe ihre Pforten öffnet? Und was passiert eigentlich im Business Center der gamescom? Überhaupt, wie erlebt man die gamescom, wenn man dort arbeiten muss und nicht als Consumer besucht?

Um darüber zu sprechen, wie man die Messe erlebt, wenn man beruflich dort ist, hat sich Daniel drei Gäste eingeladen: Indie-Entwicklerin Jana Reinhardt, die auch die Indie Arena Booth mit organisiert. André Hecker, der als PR-Manager für Square Enix in Köln ist. Und den Creative Director von Deck 13, Jan Klose.

Hinweis in eigener Sache:

Noch mal hier die kurze Erklärung zum neuen Sendekonzept: Wir werden weiterhin täglich senden, aber ab morgen sind dann die Folgen von Montag bis Samstag Patreon-exklusiv. Der Sonntag wird dafür ab heute immer im öffentlichen Feed für alle zugänglich sein.

Unser Beweggrund für diese Umstellung ist, dass wir Insert Moin lieben und mehr Zeit und Geld für das Projekt benötigen, um es in dieser Form und in dieser Taktung weiter betreiben können. Wir wollen Insert Moin hauptberuflich und mit der gleichen Leidenschaft wie bisher machen, aber dafür brauchen wir eure Unterstützung.
 
Daher würden wir uns sehr freuen, wenn ihr Unterstützer des Projekts werden würdet. Ab 5$ im Monat erhaltet ihr kompletten Zugriff auf alle Folgen:
 

In der Fortführung zu der Folge von gestern spricht Micha erneut mit einer ganzen Reihe von Indies, die er auf der Gamescom 2016 besucht hat. Obacht! Diesmal ist sogar ein Plattenlabel für Vinyls mit am Start!

Folgende Spiele bzw. Interviewpartner sind diesmal dabei:

Subsiege (mit CTO Lukas Lang und Creative Director Johannes Reithmann)
www.aesir-interactive.com, @AesirInteractiv

Epistory: Typing Chronicles (mit PR-Managerin Sophie Schiaratura)
www.fishingcactus.com, @FishingCactus

Herald (mit Lead Writer Roy van der Schilden)
www.wispfire.com, @wispfire

Voidrunner (mit 3D-Artist Caner Atas)
www.realityartsstudio.com, @VoidrunnerGame

Far (mit Game Designer Don Schmocker)
www.misterwhale.ch, @FARthegame
Ausgezeichnet mit unserem 120%er-Award!

Northguard (mit CTO Nicolas Cannasse und Community Managerin Julia Solaire)
www.shirogames.com, @ncannasse

Black Screen Records (mit CEO Kevin Schulz)
http://blackscreenrecords.limitedrun.com/, @blackscreenrec

The Mixtape (mit Designer und Artist Edu Verz)
@Brainwash_Gang

Wer auf der Gamescom nicht als Fachbesucher unterwegs ist, mag den Eindruck bekommen, dass die Spielebranche nur aus großen, sehr reichen Firmen mit konzeptionell recht gleichartigen Spielen besteht. Tatsächlich sind diese aber nur ein kleiner Teil der Branche, aber sie ziehen durch die großen Werbebudgets einfach ihre gesamte Aufmerksamkeit auf sich. Schätzungsweise mehr als zwei Drittel von allen anderen Entwicklern, die aus aller Welt gekommen sind um ihre Produkte vorzustellen, bekommt man in der üblichen Berichterstattung leider nicht zu Gesicht. Man muss dazu schon auf speziellen Blogs suchen, um von diesen Spielen zu erfahren.

Micha hat sich deshalb dieses Jahr verstärkt vorgenommen sich nach kleinen, interessanten, aber trotzdem unbekannten Indie-Produktionen umzuschauen, die im großen Gedonner der Big Budget-Marktschreierei überhört werden. Es ist zwar nur ein kleiner Querschnitt, doch nach diesen Spielen solltet ihr in Zukunft die Augen offen halten:

The Little Acre (mit den beiden Designern Christopher Conlan und Ben Clavin)
www.pewtergamesstudios.com, @pewter_games

Lost Ember (mit Co-Founder Matthias Oberprieler)
www.mooneyestudios.com, @moberprieler
Dieses Spiel wurde von uns mit einem 120%er-Award ausgezeichnet!

The Incredible Adventures of You and I (mit Entwickler Craig Brown)
www.shykidsclub.com, @_shykidsclub

Lantern (mit Game Designer Joel Hakalax)
www.stcware.com, @offsajdh

Drifting Lands (mit Creative Director Alain Puget)
www.drifting-lands.com, @alkemigames

No70 (mit Entwickler und Director Volkan Demir)
no70game.com, @OldMoustacheGM

She Remembered Caterpillars (mit Entwicklern Daniel Goffin und David Priemer)
http://jumpsuit-entertainment.com/, @thejumpsuits
Dieses Spiel wurde von uns mit einem 120%er-Award ausgezeichnet!

Masquerada (mit Executive Producer Brian Kwek)
www.witching-hour.net, @witchinghourSG

Orphan Age (mit Autor Adrien Forestier und Lead Developer Maxime Solaire)
www.studioblackflag.com, @studioblackflag