Der Wochenrückblick von Insert Moin vom 21. – 27. November 2016
In unserer Wochenrückschau betrachten und besprechen wir heute folgende Themen, die uns diese Woche beschäftigt haben. Vielen Dank an den spontanen Late-Night-Gast Konstantinos @KonFot!

Hinweis: Das ist der Teaser zur Folge. Die vollständige Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon zur Verfügung. Dort finden diese dann auch einen speziellen RSS-Feed, mit dem die exklusiven Samstags- und Sonntags-Folgen bequem im Podcatcher oder in iTunes abonniert werden können. Alle Informationen über unsere Kampagne findet ihr unter www.patreon.com/insertmoin

Nintendo

NES Classic Mini – Theorie für auffällig kurze Kabellänge aufgetaucht
Leaks kündigen Mario/Rabbids-RPG-Crossover mit Ubisoft an
Video Game Awards – Nintendo-Fanspiele von Nominierungsliste gestrichen

Brexit in FM2017

Sports Interactive haben den Brexit in Football Manager 2017 eingebunden, britische Spieler merken hautnah im Spiel, dass es vielleicht doch eine doofe Entscheidung war, die EU zu verlassen:

No Man’s Sky: Das erste große Update

Neues Update von Hello Games. »The Foundation« erscheint noch diese Woche
Steam Awards – »Refund des Jahres«

Das Weltraumspiel No Man’s Sky ist endlich verfügbar. Nach etlichen Verschiebungen und einer unermesslich hohen Erwartungshaltung mit begleitendem Medienhype stellt sich die Frage: Kann ein kleines Indiestudio wie Hello Games dem überhaupt gerecht werden? Spoiler: Nein, natürlich nicht. Aber in unserem Ersteindruck zu No Man’s Sky nach den ersten ca. 10 Stunden steht fest: Es kann auch in der jetzigen Form sehr viel Spaß machen, auch wenn Manu einiges auszusetzen hat…

Zu Gast im Cast: Unser Techniker und Hofnarr Stefan vom düsteren Wüstenplaneten Wuppertal und die wunderbare Miette aus der bunten Cosplay-Galaxie, wo die Elefanten Schmetterlingsflügel haben.

Community-Brunch gamescom 2016

Wie auch letztes Jahr möchten wir die gamescom-Woche gerne mit euch zusammen ausklingen lassen und würden uns freuen, wenn ihr mit uns gemeinsam am gamescom-Samstag (das ist der 20.8.2016) in Köln neben der Messe brunchen wollt! Wir treffen uns bei schönem Wettet wieder im Rheinpark, der liegt direkt zwischen Rhein und dem Kölner Messebereich, damit auch Leute ohne Messeticket vorbeischauen können.

Im Rheinpark suchen wir uns ein schönes, gemütliches Plätzchen. Wir geben vor Ort dann noch mal per Twitter und Facebook und hier bekannt, wo wir uns niedergelassen haben.

Meldet euch doch bitte an, damit wir wissen, wie viele Croissants wir besorgen und mit wie vielen Leuten wir rechnen müssen.

Wir freuen uns auf euch!
Daniel, Micha und Manu

PSPS: Als kleinen Bonus und quasi zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Unsere Freunde von Hooked sind zur gleichen Zeit am selben Platz wie wir, bzw. in der Nähe, so dass ihr auch Robin und Tom mal Hallo sagen könnt!