Budi aka „The Face“ von gameone und rocketbeans ist heute zu Gast und es gibt Calamaris zum Frühstück mit dem wunderbaren wie chatotischen, aber dennoch rührenden Spiel Octodad von Young Horses. Mehr zum Spiel erfahrt ihr im Podcast und in Sonjas Artikel hier auf superlevel.

PS: Die misslungene High-Five-Begrüßung könnt ihr übrigens hier bei Manus Besuch bei Budi auf der gamescom im Video anschauen

Patreon

Wenn euch der Podcast gefällt und vielleicht sogar mehrmals die Woche durch eure Kopfhörer rauscht, würden wir uns sehr freuen, wenn ihr einen Blick auf unsere Patreon-Kampagne werfen könntet.

Wir haben dort eine monatliche Crowdfunding-Kampagne gestartet, bei der Ihr eigenständig bestimmen könnt, was euch der Podcast pro Monat wert ist.

So wird Insert Moin dank eurer Hilfe noch besser. Danke! <3

Assassin's Creed: FreedomCry

Anne (@Bambiinupendi) vom Youtube-Kanal DAFUQ Games ist bei Daniel zu Gast, um über Assassin’s Creed: Freedom Cry zu plaudern. Schrei nach Freiheit, wie der deutsche Name lautet, erschien im Dezember bereits als DLC für Assassin’s Creed IV: Black Flag – den Podcast zum Hauptspiel gibt’s hier zum Nachhören – und wurde Ende Februar von Ubisoft aber zusätzlich als eigenständiger Titel veröffentlicht.

In Freedom Cry schlüpft ihr in die Rolle von Adéwalé, dem Quartermaster von Edward Kenways Jagdaw. Warum Anne und Daniel überrascht waren, dass der neue Inhalt auf einmal viel ernstere Töne anschlägt als das Hauptspiel, welche kleinen Neuerungen er bringt und wer ihn überhaupt spielen sollte, darüber reden die Beiden im Cast:

Realszenen-Trailer zu Assassin’s Creed: Freedom Cry

httpvh://www.youtube.com/watch?v=1SDh7r2DCTs

Heiko Klinge von IDG (Making Games und GameStar) ist heute erneut zu Gast um über das Kickstarter-Projekt The Banner Saga zu sprechen.

Das Kickstarter-Projekt will eine tiefgreifende Geschichte mit anspruchsvoller Rundenstrategie und schwerwiegenden Entscheidungen vereinen. Und sieht noch dazu dank handgezeichneter Charaktere und Animationen verdammt gut aus? Ob diese gewagte Mischung auch als Spiel fesseln kann und funktioniert, erfahrt ihr im Podcast.

 

DayZ

DayZ fing als Mod für ArmA II an und war dort so dermaßen erfolgreich, dass sich Entwickler Bohemia Interactive dazu entschieden hat, eine neue, eigenständig lauffähige Version zu entwickeln. Die gibt’s seit Kurzem im Early-Access-Programm auf Steam. Diese Alpha-Version haben Konni (@Konni), Sportreporter für Sport1.fm, und Tobias, Autor für u.a. Onlinewelten.de, gespielt und berichten Daniel davon.

DayZ wirft den Spieler in einer Welt mit Zombies und anderen menschlichen Spielern, oberste Ziel ist überleben und wer stirbt, der bleibt tot und muss von vorn anfangen. Warum das so reizvoll ist, wie DayZ im Detail funktioniert und ob sich der Kauf der Alpha-Version schon jetzt lohnt, darüber sprechen Konni, Tobias im Cast. Den Artikel von Tobias zum Thema gibt’s hier auf Onlinewelten.de zu lesen.

Early Access Launch Trailer

httpvh://www.youtube.com/watch?v=3ss1dckHhfI

League Of Legends

Was 2009 noch wie ein kleiner DotA-Clon daherkam, ist mittlerweile zu einem Phänomen geworden, das den Globus umspannt: League Of Legends erwirtschaftete allein 2013 624 Mio. US-Dollar und war damit das weltweit umsatzstärkste Free-to-play-Spiel des Jahres. Mehr als 27 Mio. Spieler loggen sich im Schnitt täglich in das MOBA von Riot Games ein.

Darüber sollten wir reden, dachte sich Daniel und hat sich die Spezialexperten Kristin (@kristinthefox), ehemals High5 und nun beim Klaß & Ihlenfeld Verlag (Golem.de) in Berlin, und Sebastian (@culobuster), Ex-Kamerakind bei GameOne und nun frisch gebackener 4Players-Mitarbeiter, eingeladen. Beide spielen selber viel League Of Legends, verfolgen aber auch aktiv die große eSport-Szene, die mittlerweile um das Spiel entstanden ist.

Was macht den Reiz von LoL, wie der Titel abgekürzt wird, aus? Warum lohnt es sich, den eSport zu verfolgen? Und welche Tipps gibt’s für Einsteiger, die jetzt noch mit dem MOBA anfangen wollen? Über diese Fragen sprechen Kristin, Sebastian und Daniel im Cast:

Patreon

12_01_14_insert2014 Wenn euch der Podcast gefällt und vielleicht sogar mehrmals die Woche durch eure Kopfhörer rauscht, würden wir uns sehr freuen, wenn ihr einen Blick auf unsere Patreon-Kampagne werfen könntet.

Wir haben dort eine monatliche Crowdfunding-Kampagne gestartet, bei der ihr eigenständig bestimmen könnt, was euch der Podcast pro Monat wert ist.

So wird Insert Moin dank eurer Hilfe noch besser. Danke! <3

16 Jahre nach Grim Fandango kehrt Tim Schafer mit einem klassischen Adventure zurück. Quasi als Kickstarter für Kickstarter startete das kleine Projekt von Double Fine vor ca. 2 Jahren auf der Crowdfunding-Plattform eine Welle, die es zwischendurch schwer machte, daran zu glauben, dass das als kleines Nebenprojekt erdachte Spiel überhaupt noch kommen mag und dann auch gefallen können wird.

Broken Age

Doch Tim Schafer und sein Team haben es geschafft und zumindest die erste Hälfte von Broken Age erscheint nun dieser Tage auf Steam für Mac und PC.

Sonja und Manu sind durch den ersten Teil durch und berichten über die hohen Erwartungshaltungen, überraschende Größenverhältnisse von Adventure-Figuren, Schwierigkeitsgrade und wie viel Leben ein guter Synchronsprecher einer 2D-Figur geben kann.

httpvh://www.youtube.com/watch?v=SqKIWKG7GFY

Patreon

12_01_14_insert2014 Wenn euch der Podcast gefällt und vielleicht sogar mehrmals die Woche durch eure Kopfhörer rauscht, würden wir uns sehr freuen, wenn ihr einen Blick auf unsere Patreon-Kampagne werfen könntet.

Wir haben dort eine monatliche Crowdfunding-Kampagne gestartet, bei der Ihr eigenständig bestimmen könnt, was euch der Podcast pro Monat wert ist.

So wird Insert Moin dank eurer Hilfe noch besser. Danke! <3

Battlefield 4

Es soll tatsächlich Menschen geben, die in Battlefield 4 die Einzelspieler-Kampagne spielen, Micha und Rudolf zum Beispiel. Alles Quatsch, sagen Daniel und seine heutigen Gäste Johannes und Sebastian (@CuloBuster): Battlefield ist und bleibt ein Multiplayer-Spiel, das nur auf vollen Servern wirklich knallt. Daher gibt’s auch einen extra Cast für den Mehrspieler-Modus.

Johannes ist Trainee bei der GameStar und Sebastian war bis vor Kurzem Kamerakind bei Gameone und ist hier auf Youtube unterwegs. Beide haben wie Daniel fast alle Teile der Battlefield-Serie gespielt, sind aber über die vierte Auflage ein wenig zwiegespalten. Woran das liegt, erklären sie im Cast.

Multiplayer-Launchtrailer

httpvh://www.youtube.com/watch?v=nJLix-d32Vo

Gunnar Lott von Stay Forever ist heute zu Gast bei Manu und berichtet über die Videospiel-Umsetzung des seiner Meinung nach zweitbesten Comics der Welt. Die Rede ist von Fables von Vertigo und Telltales dazugehörigem Spiel The Wolf among us.

Der erste Teil ist komplett spoilerfrei, in der wir generell über das Fables-Universum und das Grundsetting des Spiels sprechen, erst im zweiten Teil gehen wir (nach einer Spoilerwarnung) direkt in die erste Episode und reden über die Geschehnisse und Entscheidungen im Spiel.

desktop dungeons title

Das Rätsel-Roguelikelike Desktop Dungeons scheint das perfekte „Kaffeepausen-Spiel“ zu sein und darf daher alleine aufgrund dieser Einordnung schon in keinem Frühstücks-Cast fehlen. Noch passender dazu hat sich Manu heute einen Gast namens „Ernst Mokka“ eingeladen um zu klären, was an diesem Spiel so fasziniert.

Neben der Spiel-Besprechung gibt es zu Beginn außerdem noch eine kleine Diskussion über YouTube und der aktuellen ContentID-Debatte und der Zukunft von Let’s Plays.

httpvh://www.youtube.com/watch?v=AirJKo6h7pU