Heute reden wir über die erste Episode „Road“ von Life is Strange 2. Gemeinsam mit Lisa bespricht Manu SPOILERFREI, wie die Fortsetzung des von Fans und Kritikern geliebten Dontnod-Adventures sich vom Vorgänger unterscheidet – und wo die Gemeinsamkeiten liegen. Außerdem erklären wir die neue thematische Ausrichtung und stellen die neuen Protagonisten und das Setting vor.

Mehr Insert Moin? Alle Folgen von Mo-Fr stehen unseren Unterstützer*innen auf Patreon und Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Premium-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

Life is Strange: Before the Storm erzählt in drei Episoden (Cast zur ersten Folge gab’s in IM2004) die Vorgeschichte zum Adventure Life is Strange aus dem Jahr 2015. Es spielt drei Jahre vor den Ereignissen des Hauptspiels und thematisiert die Romanze/Freundschaft zwischen Chloe und Rachel Amber, die man beide ebenfalls schon aus Life is Strange kennt, die allerdings dort nur Nebenrollen einnehmen.

Gemeinsam mit Lisa sprechen Manu und Daniel über das Finale, also die Episoden 2 und 3 des Prequels: Sind die Handlungen und die Figuren, auch gerade mit Blick auf das Hauptspiel, glaubwürdig? Ist es dem neuen Entwickler Deck Nine Games gelungen, den gleichen Ton anzuschlagen wie Serien-Schöpfer Dontnod?

Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon zur Verfügung. Wer das Angebot erst mal ausprobieren möchte, erhält mit der „Schnupper-Pledge“ zum Auftakt ins neue Jahr 2018 Zugang zu allen Folgen des gesamten Januars bereits ab der 2-Dollar-Pledge. Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin.

Wir sprechen heute über die dritte Season der Telltale-Serie zu The Walking Dead. Zusammen mit der wunderbaren Lisa @fraubull freuen wir uns auf ein Wiedersehen mit Clementine in „A New Frontier“, der dritten Season der narrativen Adventure-Reihe.
Telltale hat sich entschieden, Episode 1 und Episode 2 zeitgleich im Dezember zu veröffentlichen, während Episode 3 noch auf sich warten lässt, daher reden wir direkt über die Ereignisse des Premieren-Double-Features.

Die Entscheidungen der Vorgängerspiele sollen klar erkennbare Auswirkungen auf Season 3 haben. Dennoch steuern wir mit Javier einen neuen Hauptcharakter, so dass auch Serien-Neulinge theoretisch einsteigen könnten.

Wie in den Casts zu Telltale-Spielen üblich, reden wir ausführlich über die Ereignisse und spoilern Handlung, Charaktere und Twists. Vorwissen zu Season 1 und Season 2 sind im Grunde nicht nötig, aber sind hilfreich, da vor allem Clementines Geschichte stark Bezug nimmt und auch alte Bekannte auftauchen.

PS: Die Anleitung zum Importieren der Savegames gibt es auf dieser Telltale-Seite.

ACHTUNG: Spoilercast! Über fünf Epsioden haben Lisa, Timo und Daniel in Telltales Game of Thrones-Adventure mit dem Schicksal des Haus Forrester mitgelitten. In der sechsten und letzten Episode soll die dramatische Geschichte zu einem spannenden Finale geführt und abgeschlossen werden.

Ob das gelungen ist und wie sich ihre Entscheidungen aufs Spielgeschehen und das Ende ausgewirkt haben, besprechen Lisa, Timo und Daniel im Podcast.

Lisa von eGames ist zurück um mit Manu und Daniel die fünfte und letzte Episode des Dontnod-Spiels “Life is Strange” zu besprechen. Natürlich steigen wir auch diesmal direkt ins Geschehen um Max und Chloe in Arcadia Bay ein und spoilern die Story bis zum bitteren Ende, reden über Entscheidungen und das Ende der Zeitreisen-Geschichte. Wir freuen uns über eine lebhafte Diskussion in den Kommentaren mit euch! Spoilert los!!

Lisa ist nicht nur unser Spezialexperte für Episodenspiele, sondern kennt sich auch in Game-Studies bestens aus. Deshalb hat sie für die kulturwissenschaftliche Fachzeitung Die Nadel einen Aufsatz geschrieben. Die Zeitschrift hat sich in ihrer letzten Ausgabe mit dem Thema „Störung“ beschäftigt. Lisa hat dazu den Beitrag „Bug? Feature! Intendierte Störungen in Computerspielen„ beigetragen. Darin beschreibt sie Fehler und Bugs in Videospielen, die gar kein Ärgernis darstellen, sondern die Immersion oder das Spielerlebnis gar noch erhöhen.

Bei Daniel redet Lisa im Podcast darüber, wie ihr die Idee zu dem Artikel kam, wie sie Autorin für Die Nadel wurde und was „Intendierte Störungen“ überhaupt sind.

ACHTUNG: Spoilercast! Wie gewohnt bespricht Daniel auch die fünfte und vorletzte Episode von Telltales Game of Thrones-Serie gemeinsam mit Lisa und Timo.

Welche Wandlungen nahm die Story und welche schweren Entscheidungen mussten getroffen werden? Kann die Serie die Spannung halten, wo es aufs Finale zugeht oder flacht sie im Gegenteil eher ab. Das besprechen Lisa, Timo und Daniel wie gewohnt in epischer Breite im Podcast.

Natürlich der obligatorische Spoilerhinweis: Im Cast werden wichtige Teile der Handlung aus den fünf Episoden verraten!

Lisa von eGames ist zurück um mit Manu die vierte Episode des Dontnod-Spiels “Life is Strange” zu besprechen. Natürlich steigen wir auch diesmal direkt ins Geschehen um Max und Chloe in Arcadia Bay ein und spoilern die Story bis zum bitteren Ende, reden über Entscheidungen und spekulieren, wohin sich diese Zeitreise-Geschichte hinentwickelt. Wir freuen uns über eine lebhafte Diskussion in den Kommentaren mit euch! Spoilert los!!