Der Wochenrückblick von Insert Moin
In unserer Wochenrückschau betrachten und besprechen wir heute folgende Themen, die uns diese Woche beschäftigt haben. Falls euch ein Thema nicht interessiert, mit Kapitelmarken könnt ihr Themen auch einfach überspringen in eurem Podcatcher.

Die Themen:

Personalien: Kopflose Gamescom: Head of Gamescom Lars Vormann verlässt Game-Verband
 
CDPR baut Niederlassung in Berlin aus: Carolin Wendt wird Community Managerin in Berlin
 
Updates:
DOSB hasst Videospiele reloaded:
 
“Wir müssen den Begriff eSports ausradieren”
 
Heute bei “THQ Nordic kauft ein”:
 
Glossar zu Vertragsbedingungen etc. :
 
Bethesda und das Segeltuch
 
Steam ändert Share – aber nur für erfolgreiche Spiele
 
Außerdem gibt es mehr, bzw. weitere Sichtbarkeitsprobleme:
 
Möglicher Grund: Epic macht eigenen Shop auf und teilt 88/12 (und gibt 5% UE-Bonus)
 
Problem: Epic nimmt nicht alles?
Die Folge steht unseren Unterstützer*innen auf Patreon und Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Patreon-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin
Der Wochenrückblick von Insert Moin
In unserer Wochenrückschau betrachten und besprechen wir heute folgende Themen, die uns diese Woche beschäftigt haben. Falls euch ein Thema nicht interessiert, mit Kapitelmarken könnt ihr Themen auch einfach überspringen in eurem Podcatcher.

Die Themen:

Nintendo einigt sich mit ROM-Seite auf 12 Mio USD Schadensersatz

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Nintendo-einigt-sich-mit-ROM-Anbieter-auf-12-Millionen-US-Dollar-4219660.html

Heute bei “THQ kauft ein”:
Coffee Stain (Studio & Publishing) & Bugbear Entertainment (Flatout)

https://www.resetera.com/threads/thq-nordic-acquires-bugbear-entertainment-and-coffee-stain-studios.80883/

Microsoft kauft Inxile & Obsidian

https://www.golem.de/news/spielebranche-microsoft-kauft-obsidian-und-inxile-entertainment-1811-137642.html

Deutschland erhält 50 Mio Games-Förderung

https://www.gameswirtschaft.de/politik/games-foerderung-bundesebene-haushaltsausschuss/

Branche muss aber immer noch 50% ihres eigenen Preisgelds zahlen beim DCP

https://www.gameswirtschaft.de/politik/computerspielpreis-dcp-2019-preisgeld/

Celeste als Best Game nominiert bei den VGA 2018

https://www.gamestar.de/artikel/the-game-awards-2018-nominierungen-stehen-fest-und-ihr-duerft-abstimmen,3337058.html

Die Folge steht unseren Unterstützer*innen auf Patreon und Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Patreon-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin
Der Wochenrückblick von Insert Moin
In unserer Wochenrückschau betrachten und besprechen wir heute folgende Themen, die uns diese Woche beschäftigt haben. Falls euch ein Thema nicht interessiert, mit Kapitelmarken könnt ihr Themen auch einfach überspringen in eurem Podcatcher.

Die Themen:

Die Folge steht unseren Unterstützer*innen auf Patreon und Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Patreon-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin
Der Wochenrückblick von Insert Moin
In unserer Wochenrückschau betrachten und besprechen wir heute folgende Themen, die uns diese Woche beschäftigt haben. Falls euch ein Thema nicht interessiert, mit Kapitelmarken könnt ihr Themen auch einfach überspringen in eurem Podcatcher.

Die Themen:

Discord-Shop ist online, vier exklusive Spiele

https://www.gamestar.de/artikel/discord-spiele-shop-mit-5-exklusiv-titeln-und-abo-modell-via-nitro-gestartet,3335965.html

Diskussion über Crunch

https://www.wienerzeitung.at/meinungen/gastkommentare/987892_Die-Filmbranche-als-mahnendes-Beispiel.html

https://www.polygon.com/2018/10/17/17986562/game-development-crunch-red-dead-redemption-2-rockstar

Kirkman rettet Clem

https://de.ign.com/the-walking-dead-the-game/131281/news/telltales-games-the-walking-dead-gerettet-robert-kirkman-ube

https://www.reddit.com/r/TheWalkingDeadGame/comments/9p2la1/ian_howe_skybound_games_ceo_and_kent_mudle_tfs/

EA legt Quoten für FUT offen

https://www.eurogamer.net/articles/2018-09-29-now-fifa-19-discloses-pack-odds-the-true-horror-of-fut-is-laid-bare

https://www.easports.com/fifa/news/2018/fifa-19-pack-probabilities

FIFA 19 Verkaufszahlen:

https://www.gameswirtschaft.de/marketing-pr/fifa-19-verkaufszahlen-deutschland/

Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon und Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Patreon-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

Der Wochenrückblick von Insert Moin
In unserer Wochenrückschau betrachten und besprechen wir heute folgende Themen, die uns diese Woche beschäftigt haben. Falls euch ein Thema nicht interessiert, mit Kapitelmarken könnt ihr Themen auch einfach überspringen in eurem Podcatcher.
Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon & Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Patreon-only-Inhalten (inzwischen über 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin.

Die Themen:

Follow-Up: Bern SC Ultras werfen Controller und Tennisbälle als Protest gegen E-Sport
https://www.eurogamer.net/articles/2018-09-24-swiss-football-fans-throw-controllers-on-the-pitch-in-esports-protest

Stellungnahme der Ultras: http://www.ostkurve.be/?p=10161

Follow-Up: Keine USK-Freigabe für Hakenkreuze im Spiel Post Scriptum

https://www.gamestar.de/artikel/post-scriptum-weltkriegs-shooter-erhaelt-keine-usk-freigabe-wegen-nazi-symbolen,3335155.html

Steam startet die manuelle Moderation seiner Community Foren

https://steamcommunity.com/groups/steamworks/announcements/detail/1696058394205125837

Telltale Games muss schließen, entlässt 250 Mitarbeiter

https://www.gamespot.com/articles/the-latest-on-the-telltale-games-closure/1100-6461976/

Mitarbeiter bereiten Sammelklage vor

https://www.gamestar.de/artikel/telltale-gefeuerte-entwickler-starten-sammelklage-gegen-firma,3335152.html

Fans und die problematische Anspruchsdenke:

https://waypoint.vice.com/en_us/article/gyn5qy/dont-let-telltale-milk-your-fandom-until-they-pay-the-workers-they-screwed

Witcher-Autor will nachträglich mehr Geld von CD Projekt:

https://www.eurogamer.net/articles/2018-10-02-witcher-author-andrzej-sapkowski-unsuccessfully-demands-more-money-from-cd-projekt

Der Wochenrückblick von Insert Moin
In unserer Wochenrückschau betrachten und besprechen wir heute folgende Themen, die uns diese Woche beschäftigt haben. Falls euch ein Thema nicht interessiert, mit Kapitelmarken könnt ihr Themen auch einfach überspringen in eurem Podcatcher.
Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon & Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Patreon-only-Inhalten (inzwischen über 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin.

Die Themen:

Follow-UpzurHakenkreuzdebatte:Vorsitzender des Medienrates der Medienanstalt Hamburg Lothar Hay:
https://mmm.verdi.de/medienpolitik/hakenkreuzegehoerennichtinpcspiele53287
Antwort Entwickler Jörg Friedrich (Through the Darkest of Times):
https://www.facebook.com/freejsf/posts/10216163259019494
Update zum Thema Lootboxen
Landtagsfraktion antwortet in Gameswirtschaft.de Fragerunde zum Thema Lootboxen:
https://www.gameswirtschaft.de/politik/freiewaehlerbayernlandtagswahlgames/

E
rstes “unzensiertes” Sexgame auf Steam released, aber in 28 Ländern doch nicht:

Steam Regeln für Steam Direct (bei “Regeln und Richtlinien”):
https://partner.steamgames.com/steamdirect
Der Wochenrückblick von Insert Moin
In unserer Wochenrückschau betrachten und besprechen wir heute folgende Themen, die uns diese Woche beschäftigt haben. Falls euch ein Thema nicht interessiert, mit Kapitelmarken könnt ihr Themen auch einfach überspringen in eurem Podcatcher.
Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Patreon-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin
Themen:
Follow-Up: Esport vs. Olympia
Nazi-Symbole in SCUM
PEGI warnt vor InApp-Purchases
Der Wochenrückblick von Insert Moin
In unserer Wochenrückschau betrachten und besprechen wir heute folgende Themen, die uns diese Woche beschäftigt haben. Falls euch ein Thema nicht interessiert, mit Kapitelmarken könnt ihr Themen auch einfach überspringen in eurem Podcatcher.

Themen:

Follow-Up: Discord verkauft jetzt auch Spiele
Sozialadäquanz-Regel: USK ändert Prüfverfahren, erstes Spiel mit Hakenkreuzen auf der gamescom
Game: Marktanteil deutscher Spiele-Entwickler am Gesamtzumsatz unter 6 Prozent
THQ kauft ein: Time Splitters und neues Jagged Alliance RAGE! kommt

Mehr Insert Moin?

Alle Folgen stehen unseren Unterstützern auf Patreon und Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar/Euro im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Patreon-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. Und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin