Mario & Luigi: Paper Jam Bros. für den Nintendo 3DS ist das fünfte Spiel der M&L-Serie und das zweite nach „Dream Team“ (besprochen in IM #803) für den 3DS. Um die Verwirrung innerhalb der beiden separaten Rollenspiel-Spinoffs zu erhöhen, vermischen sich Mario&Luigi diesmal mit der Paper-Mario-Reihe (Folge #670)  und sind in diesem Abenteuer zu dritt unterwegs.

Wie auch die anderen Rollenspiele im Mario-Universum macht auch das neue Mario & Luigi so einiges anders als die berühmten Jump’n’Runs und auch an neuen Ideen und Mechaniken mangelt es in Paper Jam Bros nicht. Zusammen mit Marvin vom Runaways-Podcast besprechen wir, ob uns auch der fünfte Anlauf der ungleichen Brüder begeistern konnte.

PS: Im Cast nicht angesprochen, aber Mithilfe von amiibos können im Spiel Spezialkarten hergestellt werden.

Unser heutiger Gast kommt aus Österreich, heißt Michael Pölzl und gehörte früher zur Consol.at-Mannschaft. Heute schreibt er für das Blog Continue-Magazin.at für das er unter anderem auch unser heutiges Thema reviewed hat: Chibi-Robo! Zip Lash für den 3DS. Der Puzzle-Plattformer ist sozusagen ein 2,5D-Spinoff der „Chibi Robo„-Spiele für den GameCube, hat aber außer dem namensgebenden Hauptcharakter, den es auch als Amiibo gibt (Ref-Link), relativ wenig bis gar nichts mit dem Original zu tun. Ob das Spiel auch für sich stehen kann, alte Fans vergrault oder vielleicht gar neue dadurch gewinnen kann, erfahrt ihr wie immer im heutigen Podcast:

 

Sarah vom gameblog.ch ist heute zu Gast, um über ihr neues Lieblingsspiel zu berichten. Das Spin-Off zur Animal-Crossing-Reihe für den 3DS hat den Beinamen „Happy Home Designer“ und… nun, man richtet Häuser ein… für Tiere. Oder so. Aber fragen wir doch einfach Sarah, was sie an diesem Spiel begeistert und woher die Motivation kommt, Tiere mit schönen Häusern glücklich zu machen. (Und warum das ein ganz schön teures Hobby werden kann)