Sea of Thieves – Interview with Mike Chapman & Joe Neate from Rare

Sea of Thieves von Rare feierte im April seinen zweiten Geburtstag. In Folge 2157 haben wir zum Start über die Piraten-Simulation auf Xbox gesprochen. Nun erscheint das Open-World-Abenteuer am 3. Juni auch auf Steam. Aus diesem Anlass haben wir die Chance genutzt und mit zwei Machern des Spiels gesprochen, um einen kleinen Rück- und Ausblick […]

Le Brunch: Wie funktioniert die Arbeit als Synchronsprecher?

Interview mit dem Schauspieler Sascha Rotermund
(dt. Stimme von Benedict Cumberbatch)

desperados

Most Wanted: Making Desperados 3 – Folge 1: Die beiden Gründer Johannes Roth & Dominik Abé

»Most Wanted – Making Desperados 3«

Heute reden wir mit den beiden Gründern Johannes Roth und Dominik Abe, die über ihre Rolle als Geschäftsführer und in Dominiks Fall auch als Creative Director.

Heute reden wir mit den beiden Gründern Johannes Roth und Dominik Abe, die über ihre Rolle als Geschäftsführer und in Dominiks Fall auch als Creative Director.

Interview mit Thomas Mahler (Moon Studios) über die Entwicklung von »Ori and the Will of the Wisps«

Mit Ori and the Blind Forest veröffentlichten die Moonstudios 2015 eine bis heute von Fans und Kritikern innig geliebte und rührende Interpretation des modernen Metroidvania-Spiels. Der Name Ori steht seitdem für ein wunderschönes Märchen mit forderndem Gameplay und emotional packender Geschichte. Nun erscheint diese Woche der mit Spannung erwartete Nachfolger »Ori and the Will of […]

»Neuronale Netze zu trainieren war ein wenig wie ein Tier dressieren« – Entwickler-Interview über Polarized mit Marcel

Machine Learning und Neuronale Netze werden immer performanter und zugänglicher. Apple hat vor einiger Zeit Enwickler*innen entsprechende Toolkits an die Hand gegeben, um diese Fähigkeit auch auf lokaler Geräteebene für Apps nutzen zu können. Indie-Entwickler Marcel-André Casasola Merkle hat sich davon inspirieren lassen und ein Spiel entwickelt, bei dem die Spieler*innen Fotos von Objekten machen müssen, […]

Sound of Magic: Wie ein Videospiel komplett ohne Grafik funktionieren kann (Interview mit Prof. Jirka R. Dell’Oro-Friedl)

Kann ein Videospiel komplett ohne Grafik funktionieren? Welche Schwierigkeiten und Herausforderungen sich einem Team dabei stellen und wie es von der Idee bis zum Release von Sound of Magic (iOS/Android)  kam, das erfahrt ihr heute im Interview mit Prof. Jirka R. Dell’Oro-Friedl von der FH Furtwangen, den Manu in Freiburg zum Gespräch getroffen hat.

IM on Tour auf dem PLAY Festival 2019 in Hamburg

IM on Tour live vom PLAY-Festival 2019 in Hamburg. Micha und Manu haben sich vor Ort umgesehen und eine bunte Mischung an Gästen vor das Mikro auf das Podcast-Sofa geholt. Die Gäste in Reihenfolge: Matthias Löwe erzählt uns über die Gedanken hinter der Kuration zur Ausstellung, die ganz dem übergreifenden Thema »Of Monsters & Games« gewidmet […]

Rerun zum Tag der Deutschen Einheit: Brettspiele in der DDR (Folge 941 vom 14.02.2014)

Zum heutigen Tag der Deutschen Einheit haben wir ja eigentlich frei. Aber wir dachten die folgende Archivfolge passt so gut, dass wir diese erneut senden, statt euch ganz ohne Podcast heute zu lassen. Viel Spaß mit dem Rerun und gebt uns mal Feedback, ob ihr solche Wiederholungen von alten Folgen wertschätzt oder eher blöd findet. Brettspiele in […]

Interview mit Cornelia Geppert über die Entwicklung ihres hochpersönlichen Spiels »Sea of Solitude« (Folge der Woche)

Interview mit Cornelia Geppert des Berliner Indiestudios JoMei über die Entwicklung ihres hochpersönlichen Spiels »Sea of Solitude«. Cornelia ist nicht nur die Gründerin des Studios sondern war auch in der Dreifach-Funktion als Autorin, Art & Creative Director und für das Game Design verantwortlich. Außerdem bezieht sich das Spiel nach ihren eigenen Aussagen stark auf ihre eigenen und […]

Interview mit Cornelia Geppert über die Entwicklung ihres hochpersönlichen Spiels »Sea of Solitude«

Interview mit Cornelia Geppert des Berliner Indiestudios JoMei über die Entwicklung ihres hochpersönlichen Spiels »Sea of Solitude«. Cornelia ist nicht nur die Gründerin des Studios sondern war auch in der Dreifach-Funktion als Autorin, Art & Creative Director und für das Game Design verantwortlich. Außerdem bezieht sich das Spiel nach ihren eigenen Aussagen stark auf ihre eigenen und […]