Heute besprechen wir das Witcher-SpinOff: Thronebreaker: The Witcher Tales mit unserem Gast Robert Glashüttner von FM4.

Was erst als ergänzende Singleplayer-Kampagne für das Multiplayer-Kartenspiel GWENT erscheinen sollte, ist über die Jahre enorm angewachsen und erschien nun am 24. Oktober als eigenständiges Spiel, zunächst exklusiv auf GOG.com. Nun einige Wochen nach Release erscheint das Spiel diese Woche auch für Konsolen (PS4 und Xbox One) und kann auch auf Steam erworben werden. Thronebreaker möchte die erzählerische Stärke der Witcher-Serie mit den kniffligen und fordernden Kartenspiel-Herausforderungen der GWENT-Mechanik verbinden. Mit einer umfangreichen Story, die rund 30 Stunden Spielzeit und über 75 Nebenquests bietet, will Thronebreaker auch Spieler*innen ansprechen, die bisher um das Kartenspiel eher einen großen Bogen gemacht haben.

Mehr Insert Moin? Alle Folgen von Mo-Fr stehen unseren Unterstützer*innen auf Patreon und Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Premium-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

»Intern Moin« mit Smalltalk, Blick hinter die Kulissen und sonstigen Plänen oder Ankündigungen mit Micha und Manu zum Wochenende. Außerdem wie immer mit dem Wochenrückblick und einen Ausblick auf die kommende Woche. Die „Folge der Woche“ erscheint morgen und wird unsere Besprechung zu Thronebreaker sein.

Gewinnspiel

Weihnachten steht vor der Tür und damit euch während der Feiertage ohne Insert Moin nicht ganz so langweilig wird, verlosen wir ein paar Dinge unter allen Supporter*innen, die uns auf Patreon und Steady unterstützen:

  • 1x Playstation VR + Kamera und drei Spiele als Code (Astro Bot Rescue Mission, Tetris Effect & Deraciné)
  • 1x Thronebreaker PC-Version (mit Puzzle, Pins, Postkarten und Soundtrack)
  • 1x GOG 10-Jahres-Jubiläums-Code (komplette Witcher-Sammlung + vieles mehr)
  • 1x Manus komplettes Testmuster-Set von Starlink:Battle for Atlas (PS4-Version, ausgepackt & gebraucht)

Teilnahmeschluss ist Freitag, der 14. Dezember 0 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Gewinner werden per Zufall aus allen aktiven Backern (alle Tiers/Pledge-Stufen) ausgelost und von uns schriftlich per Mail benachrichtigt.

Mehr Insert Moin? Alle Folgen von Mo-Fr stehen unseren Unterstützern auf Patreon und Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Premium-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

Seit einiger Zeit findet in NRW im jährlichen Rhythmus die Next Level Conference statt. Das ist eine Mischung aus Konferenz, Ausstellung, Workshop und Kulturveranstaltung. Sie hebt sich inhaltlich stark von den üblichen Consumer-Messen ab, denn hier stehen Pädagogik, Medienkunst und Experimentierfreude im Vordergrund.

Micha hat die Veranstaltung im NRW Forum Düsseldorf besucht und hat sich von Pressesprecher Martin Maruschka durch die Ausstellungsräume führen lassen. Dabei trifft er u.a. den niederländischen Medienkünstler Marnix De Nijs oder den Kurator Sebastian Quack.

Mehr Insert Moin? Alle Folgen von Mo-Fr stehen unseren Unterstützer*innen auf Patreon und Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Premium-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

»Intern Moin« mit Smalltalk, Blick hinter die Kulissen und sonstigen Plänen oder Ankündigungen mit Micha und Manu zum Wochenende. Außerdem wie immer mit dem Wochenrückblick und einen Ausblick auf die kommende Woche. Die „Folge der Woche“ erscheint morgen und wird unsere Folge IM on Tour auf der Next Level 2018 sein.

Mehr Insert Moin? Alle Folgen von Mo-Fr stehen unseren Unterstützern auf Patreon und Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Premium-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

Unser Brettspielformat mit dem Namen „Le Brett“ behandelt anders als sonst bei uns üblich nicht nur EIN Spiel oder Thema, sondern wir besprechen eine ganze Reihe von Brettspielen, die uns in den letzten Wochen und Tagen besonders beschäftigt haben.

Wie immer hat sich Manu seine zwei Stamm-Gäste eingeladen, die bereits in mehreren Brettspielfolgen zu hören waren. Zum einen der wunderbare „Krimimaster“ Stephan Kessler und der nicht weniger famose Daniel Wüllner (Süddeutsche Zeitung).

Wir besprechen folgende Spiele:

Belratti
Michael Loth / Mogel-Verlag
https://www.boardgamegeek.com/boardgame/259374/belratti

Hexenhaus
Phil Walker-Harding / Lookout
https://www.boardgamegeek.com/boardgame/258444/gingerbread-house

Meeple Circus
Cédric Millet / Pegasus
https://boardgamegeek.com/boardgame/193214/meeple-circus

Just One
Ludovic Roudy, Bruno Sautter / Repos bei Asmodee
https://www.boardgamegeek.com/boardgame/254640/just-one

Crown of Emara
Benjamin Schwer / Pegasus
https://www.boardgamegeek.com/boardgame/256570/crown-emara

Betrayal Legacy
Rob Daviau / Avalon Hill Games
https://www.boardgamegeek.com/boardgame/240196/betrayal-legacy

PS: Wenn ihr die Spiele auf Amazon bestellt, nutzt doch bitte unseren Affiliate-Link. Danke!

Tetsuya Mizuguchi ist eine lebende Legende. Der japanische Entwickler hat unter anderem REZ, Space Channel 5, Meteos und Lumines entwickelt. Seine Spiele bestechen in den meisten Fällen durch eine unglaublich enge und einzigartige Vermischung von Gameplay, Sound und Grafik. Nach etlichen Jahren hat Mizuguchi nun endlich die Gelegenheit bekommen, »seine« Vorstellung von einem Tetris-Musikspiel zu entwickeln und das Ergebnis ist: umwerfend. Micha und Manu reden in der heutigen Folge ausführlich darüber, warum Tetris Effect für sie beide jetzt schon klar zu den Spielen des Jahres gehört und was den 34 Jahre alten Puzzle-Klassiker so gut macht.

Mehr Insert Moin? Alle Folgen von Mo-Fr stehen unseren Unterstützer*innen auf Patreon und Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Premium-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

Das im Cast erwähnte DF Retro-Video findet ihr unter folgendem Link:

»Intern Moin« mit Smalltalk, Blick hinter die Kulissen und sonstigen Plänen oder Ankündigungen mit Micha und Manu zum Wochenende. Außerdem wie immer mit dem Wochenrückblick und einen Ausblick auf die kommende Woche. Die „Folge der Woche“ erscheint morgen und wird unsere Besprechung von Tetris Effect sein.

Mehr Insert Moin? Alle Folgen von Mo-Fr stehen unseren Unterstützern auf Patreon und Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Premium-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

Heute reden wir über die erste Episode „Road“ von Life is Strange 2. Gemeinsam mit Lisa bespricht Manu SPOILERFREI, wie die Fortsetzung des von Fans und Kritikern geliebten Dontnod-Adventures sich vom Vorgänger unterscheidet – und wo die Gemeinsamkeiten liegen. Außerdem erklären wir die neue thematische Ausrichtung und stellen die neuen Protagonisten und das Setting vor.

Mehr Insert Moin? Alle Folgen von Mo-Fr stehen unseren Unterstützer*innen auf Patreon und Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Premium-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

»Intern Moin« mit Smalltalk, Blick hinter die Kulissen und sonstigen Plänen oder Ankündigungen mit Micha und Manu zum Wochenende. Außerdem wie immer mit dem Wochenrückblick und einen Ausblick auf die kommende Woche. Die „Folge der Woche“ erscheint morgen und wird unsere Besprechung von Life is Strange 2 sein.

Gewinnspiel

Vom 22.-25. November 2018 findet in Düsseldorf im NRW-Forum die „Next Level 2018 – Festival for Gamesstatt. Micha wird vor Ort sein und darüber auch bei „IM on Tour“ berichten – wer ihn dort treffen möchte und Lust hat, sich das Festival und die Vorträge anzusehen, kann bei uns Karten dazu gewinnen.

Wenn ihr in den Lostopf für ein Bundle der 5×2 Karten kommen wollt, schreibt uns direkt unter diesen Blogpost einen Kommentar, dass ihr auf die Next-Level-Konferenz möchtet. Teilnahmeschluß ist Dienstag, der 20. November 0 Uhr. Im Falle eines Gewinns werden eure Namen dann auf der Gästeliste am Eingang der Konferenz hinterlegt. Reise-, Spesen- und Hotelkosten werden nicht übernommen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Gewinner werden von uns schriftlich per Mail benachrichtigt

Mehr Insert Moin? Alle Folgen von Mo-Fr stehen unseren Unterstützern auf Patreon und Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Premium-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

Das Spiel The Quiet Man für PC und PS4 hat eine wirklich vielversprechende Prämisse: Der gehörgeschädigte Hauptcharakter Dane befindet sich auf einem Rachefeldzug und als besonderer Clou erleben auch wir Spielende das Geschehen (fast) komplett ohne Ton- und Sprachspur.

Leider enttäuscht das Experiment der ehemaligen Prey-Entwickler von Human Head Studios auf kompletter Linie. Florian Zandt (Lost Levels) und Manu berichten von ihrer Tour de Force.

Hinweis: Am Freitag den 8.11.2018 wurde die Sprachspur zum Spiel weltweit als Patch veröffentlicht werden. Sollten sich daraufhin grundlegende Dinge am Spiel verbessern oder verändern, werden wir eine weitere Episode als „Nachschlag“ mit Spoilerpart dazu produzieren und aufnehmen.

Mehr Insert Moin? Alle Folgen von Mo-Fr stehen unseren Unterstützer*innen auf Patreon und Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Premium-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin