Es ist Sonntag und das beudetet wie immer: es erscheint die freie Folge der Woche für alle. Diesmal ein Le Brunch mit einem Gespräch über die Professionalisierung der Indie Arena Booth. Außerdem wie üblich unser kleiner Sonntagsbrunch mit der gewohnten Rückschau auf die Folgen der letzten Woche und ein kleiner Ausblick auf die geplanten neuen Folgen.

Folge der Woche

Ist das noch Indie? Das Projekt Indie Arena Booth auf der gamescom hatten wir hier schon mehrmals im Podcast thematisiert. Doch aus dem kleinen Zusammenschluss einer Handvoll Indie-Studios auf 40 qm2 wurde der inzwischen weltweit größte Gemeinschaftsstand mit über 1000 Quadratmetern Fläche, der über 70 Entwickler*innen aus mehr als 26 Nationen Platz bietet.
Klar, dass so ein Mammut auf Dauer nicht mehr nur „nebenher“ organisiert werden kann. Daher hat sich das Team vor kurzem professionalisiert und beschäftigt mit der Gründung der Firma Supercrowd Entertainment auch ihren ersten „General Manager“ in Vollzeit, der sich ausschließlich und rund um die Uhr um die Indie Arena kümmern soll.
Im Gespräch mit Manu berichtet der ehemalige Spiele-Entwickler (The Long Journey Home), und Mitbegründer von Daedalic Studio West Andreas Suika, wie es zu diesem beruflichen Wechsel kam und was seine Liebe für Jim Hensons Muppetshow damit zu tun hat.

Wie jeden Sonntag gibt es heute die freie Folge der Woche für alle. Diesmal war Micha „on Tour“ und hat sich unter die Pokémon-Go-Spieler vor seiner Haustür im Dortmunder Westfalenpark gemischt. Unser kleiner Sonntagsbrunch mit der gewohnten Rückschau auf die Folgen der Woche fällt aus organisatorischen Gründen heute aus. Dafür gibt es als kleine Entschädigung ein Gewinnspiel: Wir verlosen 2 x Lego – Die Unglaublichen für Nintendo Switch.

Folge der Woche

Zugegeben: So richtig viel mit Pokémon am Hut hat Micha nicht, aber wenn eine der wenigen Safari Zones direkt vor seiner Haustür im Dortmunder Westfalenpark abgehalten wird, kann auch er nicht Nein sagen. Er hat die Gelegenheit genutzt und vor Ort Leute gefragt, was sie motiviert zu so einer Veranstaltung zu gehen. Warum reisen sie von weit weg an? Was ist der Reiz vom Kreaturen sammeln? Und gibt es auch Spieler jenseits der 50?

In dieser rund 2 Stunden langen Episode begleitet ihr Micha durch das Jagdgebiet. Er spricht mit internationalen Gästen, mit Silver Gamern, mit jungen Pokémon-Profis und zusätzlich mit dem Head of Marketing von Niantic. Ein fettes Safari-Zone-Rundumpaket, sozusagen.

Michas angesprochener Artikel bei VICE Motherboard ist hier zu finden:
https://motherboard.vice.com/de/article/3ky849/menschen-ueber-50-die-immer-noch-pokemon-jagen

Gewinnspiel

Wir verlosen zwei Versionen des Spiels „Lego – Die Unglaublichen“ für Nintendo Switch. Alle Supporter auf Patreon und SteadyHQ nehmen automatisch an der Verlosung teil. Außerdem könnt ihr alternativ einen Kommentar unter diesen Blogpost hinterlassen und landet ebenfalls im Lostopf. Teilnahmeschluß ist der 22. Juli 2018. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt.

Wie jeden Sonntag gibt es heute die freie Folge der Woche für alle. Diesmal mit unserem Review zum PC-Rennspiel Wreckfest von den Flatout-Machern. Natürlich wie gewohnt inklusive unseres kleinen Sonntagsbrunchs mit Daniel und Manu und der kurzen Rückschau auf die restlichen Folgen der Woche.

Folge der Woche

00:41:55

Seit einigen Jahren arbeiteten die Flatout-Entwickler an ihren sogenannten „Next Car Game“. Nun ist Wreckfest endlich final für den PC erschienen und hat die Early-Access-Phase verlassen (und erscheint Ende des Jahres auch für PS4 und Xbox One). Manu hat sich den eindeutig von „Destruction Derby“-inspirierten Racer angeschaut und bespricht mit seinem Gast Tom von Hooked, ob dieses „Schrottspiel“ sein Versprechen hält.

Wie jeden Sonntag gibt es heute die freie Folge der Woche für alle. Diesmal mit unserer Interview zum neuen Larry-Adventure, das gerade beim Studio Crazy Bunch in Hamburg entsteht. Natürlich wie gewohnt inklusive unseres kleinen Sonntagsbrunchs mit Rück- und Vorschau zu unseren restlichen Folgen.

Folge der Woche

Totgeglaubte leben länger: Das Hamburger Entwicklerstudio Crazy Bunch und Publisher Assemble Entertainment möchten im Herbst den wohl berühmtesten Polysteranzugträger unserer Computerspiel-Jugend wiederbeleben:
 
Leisure Suit Larry, die Sierra-Adventure-Ikone der 80er Jahre von Al Lowe bekommt ein neues Adventure spendiert. Aber wie soll das funktionieren? Wer traut sich denn 2018 eine Spielserie, die ein ganz klar sexistisches und aus heutiger Sicht extrem objektifizierendes Frauenbild vermittelt neu aufzulegen?
Um diese Fragen zu klären hat sich Manu den Autor des neuen Titels „Wet Dreams Don’t Dry“ eingeladen: Falko Löffler.
 
Falko ist freier Autor und schreibt Bücher, arbeitete bereits an vielen Videospielen, u.a. auch als Übersetzer mit. Im Gespräch versuchen wir zu ergründen, wie es gelingen soll, Larry in die Gegenwart und gerade im aktuellem Kontext der wichtigen #metoo-Debatte zu bringen.

Wie jeden Sonntag gibt es heute die freie Folge der Woche für alle. Diesmal mit unserer Besprechung zum neuen Action-Rollenspiel Vampyr. Natürlich wie gewohnt inklusive unseres kleinen Sonntagsbrunchs mit Rück- und Vorschau zu unseren restlichen Folgen.

Folge der Woche: Vampyr

Vampyr ist das neue Action-Rollenspiel des französischen Studios Dontnod, die vor allem durch das wunderbare „Life is Strange“ bekannt geworden sind. Das Spiel um den frisch gebackenen Vampir Dr. Reid im verseuchten London des frühen 20. Jahrhunderts geht – typisch für das Studio – einige neue Wege und Pfade, die jedoch nicht immer zum Erfolg führen. Das Action-RPG wurde von Manu mit Spannung erwartet und zusammen mit seinem Gast Flo Zandt von Lost Levels begründet er, was gut und was weniger berauschend in diesem blutigen Abenteuer für PC, Xbox One und PS4 funktioniert.

Unsere E3-Themenspecial-Woche geht zu Ende doch nicht, ohne noch einmal ein paar Sachen nachzuholen, die noch im Nachklang der Pressekonferenzen aufgetaucht sind und doch noch ein paar Takte zu Square Enix und Devolver zu verlieren.
Zusammen mit unseren guten Freunden Tom und Robin von Hooked wischt Manu noch einmal gut feucht durch, damit die Halle für nächstes Jahr auch wieder schön sauber ist. Vielen lieben Dank für euer großes Interesse an den Folgen!
Ab Montag geht es dann hier wieder regulär im gewohnten Takt weiter mit je einer Folge pro Tag und einem ausgewogenerem Schlafrhythmus :D Genießt die restliche Woche und bis Montag!

Jetzt Supporter werden

Und wenn ihr dann sagt: „Hey, mir gefällt was die Jungs da machen“ dann erhaltet ihr vollen Zugriff auf alle Folgen im Abo für 5 Euro im Monat auf http://www.steadyhq.com/insertmoin oder http://www.patreon.com/insertmoin

Die E3 in L.A. hat heute nun endlich ihre Tore geöffnet und parallel dazu hat traditionell Nintendo ihren Showcase in Form einer Nintendo Direct auf Sendung geschickt. Die Fans warteten ungeduldig auf neue Infos zu Metroid Prime 4, eventuell einen Star Fox Racer, neues von den Retro Studios oder Yoshi – doch wirkliche Infos gab es dann „nur“ sehr ausführlich zu Super Smash Bros Ultimate und nur wenigen Neuankündigungen.

Gemeinsam mit Heiko Gogolin von RBTV verarbeitet Manu diese etwas enttäuschende E3-Show im Podcast.

Jetzt Supporter werden

Und wenn ihr dann sagt: „Hey, mir gefällt was die Jungs da machen“ dann erhaltet ihr vollen Zugriff auf alle Folgen im Abo für 5 Euro im Monat auf http://www.steadyhq.com/insertmoin oder http://www.patreon.com/insertmoin

Der E3-Marathon und unsere Themen-Woche nähert sich dem Ende. In der gestrigen Nacht hat Sony ihren Playstation-Media-Showcase präsentiert und durch ihre ungewöhnliche Wahl des Veranstaltungsortes und -Ablauf für einige Verwirrung gesorgt.

Entschädigt wurden Zuschauer dann aber mit neuem Gameplay zu The Last of Us Part 2, Death Stranding, Spider-Man und vielem mehr. Außerdem gab es einige kurze Infos zu neuen IPs wie Remedys „P7“, das nun auf den Namen Control läuft.

Zu Gast im Late Night Studio bei Manu ist Michael ‚Bubu‘ von Zweispielermodus.

Jetzt Supporter werden

Und wenn ihr dann sagt: „Hey, mir gefällt was die Jungs da machen“ dann erhaltet ihr vollen Zugriff auf alle Folgen im Abo für 5 Euro im Monat auf http://www.steadyhq.com/insertmoin oder http://www.patreon.com/insertmoin

Die E32018-Themenwoche bei Insert Moin geht weiter. EA, Microsoft und Bethesda haben bereits ihre Highlights für 2019 gezeigt und in den frühen Abendstunden hat nun auch Publisher und Entwickler Ubisoft gezeigt, welche Neuheiten 2019 von ihnen zu erwarten sind.
Unser Podcast liefert euch eine Zusammenfassung der Veranstaltung mit allen Ankündigungen und Fortsetzungen, die in L.A. auf der Bühne gezeigt wurden. Als Gast hat sich Manu seinen Gamescom-Mitbewohner Alex von Curved.de eingeladen um über #UbiE3 zu sprechen. In wenigen Stunden geht es dann mit Sony in der Nacht Richtung Finale, bevor Nintendo dann um 18 Uhr unserer Zeit den Marathon abschließt.

Jetzt Supporter werden

Und wenn ihr dann sagt: „Hey, mir gefällt was die Jungs da machen“ dann erhaltet ihr vollen Zugriff auf alle Folgen im Abo für 5 Euro im Monat auf http://www.steadyhq.com/insertmoin oder http://www.patreon.com/insertmoin

E32018-Themenwoche bei Insert Moin. Nach EA und Microsoft hat sich auch Publisher und Entwickler Bethesda eine eigene Bühne gebaut um über ihre Neuheiten 2019 zu sprechen und neues zu Fallout 76 zu zeigen.
Unser Podcast liefert euch eine Zusammenfassung der Veranstaltung mit allen Ankündigungen und auch einigen Überraschungen. Als Gast hat sich Manu die wunderbare Lara eingeladen um über Bethesdas Softwareangebot zu sprechen.
Heute Abend geht es dann Ubisoft und Sony in den frühen Morgenstunden, die wir natürlich auch mit eigenen Podcasts begleiten werden.

Jetzt Supporter werden

Und wenn ihr dann sagt: „Hey, mir gefällt was die Jungs da machen“ dann erhaltet ihr vollen Zugriff auf alle Folgen im Abo für 5 Euro im Monat auf http://www.steadyhq.com/insertmoin oder http://www.patreon.com/insertmoin