Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung – Ruckel-Musou mit Zelda-Bonus

ZELDA!!!! Ah, jetzt sind alle wach oder? Sobald man diesen Namen hört, werden wunderbare Erinnerungen an viele Abenteuer in Hyrule wach. The Legend of Zelda steht vor allem für die klassische Heldenreise, verpackt in ein charmantes Action-Adventure, das alle Altersklassen ansprechen kann. Nur an eine Sache denkt man dabei nicht unbedingt: Deftiges Dauergekloppe! Mit dem […]

Call of the Sea: Ein Mystery-Firewatch mit Rätsel-Fokus

Mit Call of the Sea starten Anne und Manu ins neue Podcastjahr mit einem Spiel aus dem Dezember 2020. Das Mystery-Abenteuer ist das Debutspiel des spanischen Studios Out of the Blue und erschien im Gamepass für den PC und alle Xboxen dieser Welt. Im wunderschön gezeichneten Spiel erleben wir die Reise von Norah, die auf […]

Yakuza: Like A Dragon: Drachenstarke Heldenreise durch Yokohamas Unterwelt

Hörer, die uns schon seit einiger Zeit lauschen, wissen: Micha und Miette sind große Fans der Yakuza-Serie. Sie reden heute über Yakuza: Like A Dragon. Eine drachenstarke Heldenreise durch Yokohamas Unterwelt

Demon’s Souls: Das beste Launchgame der PS5 ist ein PS3-Remake

Wer hätte das gedacht. Ausgerechnet das Remake zum PS3-Nischenhit Demon’s Souls ist das derzeit wirklich einzig exklusive Spiel zum Start der Playstation 5. Keine CrossGen, keine PC-Version, keine Xbox-Variante: Bluepoint hat den From-Software-Klassiker grafisch von Grund auf neu entwickelt, das Spielgefühl und alle Ecken und Kanten des Fanlieblings aber nahezu originalgetreu erhalten. Wie es dieses […]

Playstation 5 - Wie gut ist Sonys Next-Gen-Flagschiff?

Playstation 5 – Wie gut ist Sonys Next-Gen-Flagschiff?

Watch Dogs: Legion - Post-Brexit-London als Spielplatz ohne Biss

Der dritte Teil von Ubisofts Open-World-Serie setzt von den USA über den großen Teich und kommt nach Europa. In Watch Dogs Legion geht es der Hackergruppe Dead Sec nicht besonders gut, denn sie werden fälschlicherweise für einen Terrorakt beschuldigt. Ohne festen Anführer ist es nun eure Aufgabe, den Widerstand neu aufzubauen. Der Clou: Ihr könnt alle, wirklich ALLE Personen in London rekrutieren und als spielbare Figur steuern. Alle Bewohner_innen haben besondere Fähigkeiten und helfen euch auf sehr unterschiedliche Art und Weise, eure Ziele zu erreichen.

Xbox Series X / S: Alles zu den neuen Microsoft-Konsolen

In dieser Episoder erfahrt ihr alles, was ihr zum Start der neuen Konsolengeneration über Microsofts Flagschiff Xbox Series X und den Ableger Xbox Series S wissen müsst. Was taugt die Hardware, wie stark sind die Auswirkungen von SSD und Co. auf alte (und neue) Spiele und was hat es mit Raytracing, 120 Hz-Modus und 4K60 auf sich?

Micha, Manu und unser Gast Michi “avavii” haben die Konsolen seit einigen Wochen bereits ausgiebig testen können und verraten euch heute, ob und für wen sich die Anschaffung zum Release am 10. November 2020 lohnt.

Disclaimer: Die Xbox Series X wurde uns als Rezensionsexemplar von Microsoft zur Verfügung gestellt. Auflagen außer einem zeitlichen NDA wurden keine an die Bemusterung gestellt.

desperados

Desperados 3 – Der Echtzeittaktik-Leckerbissen

Mit Shadow Tactics belebten Mimimi Games das nahezu vergessene Genre der Echtzeittaktik eigenhändig wieder. Nun treten sie mit dem Nachfolger Desperados 3 (für PC, Xbox One & PS4) den Beweis an, dass sie dieses Kunststück auch ein zweites Mal aufführen können. Martin Deppe (GameStar) und Manu klären heute im Podcast, was das Wild-West-Taktikspiel so gut […]

Maneater: Haißer Shice oder Haily Overrated?

Ein Hailight der ganz besondern Art bescheren euch Manu, Micha und Anne heute mit Maneater, dem ersten Shark-RPG seiner Art. Irgendwo zwischen Trash und Bildungsauftrag schwimmt dieses exzentrische Schmuckstück der Spielelandschaft auf unsere Plattformen. Aber was taugt die schräge Fantasie eines jeden Meeresbiologen? Wir sind zwiegespalten und erklären euch auch warum!

Elternstreit, Krankenhäuser, Friseure – Wie The Inner Friend Kindheitstrauma aufarbeitet

Horrorspiele sind eine tolle Sache. Nicht nur, weil sie uns bestenfalls erschrecken und emotional mitreißen, sondern weil sie sich auch gut dazu eignen Trauma zu thematisieren. Surreale Bilder, Metaphern und non-lineare Erzählstrukturen passen einfach gut ins Genre. Davon macht das Indie-Spiel »The Inner Friend« stark Gebrauch. Als eine Art Geisterabbild des Unterbewusstseins eines Kindes bewegt […]