Gamescom 2020: Awesome Indies Show & Schlußfazit

Gamescom 2020: Awesome Indies Show & Schlußfazit

Gamescom Opening Night Live 2020

Es ist soweit. Trotz Pandemie findet im Jahr 2020 die Gamescom statt. Anstatt sich in vollen Messehallen zu tummeln, schauen sich Millionen von Zuschauern neue Spiele-Reveals und Gameplay-Szenen online in verschiedenen Live Streams an. Startschuss ist, wie auch schon im letzten Jahr, die von Geoff Keighley produzierte Eröffnungsgala “Gamescom Opening Night Live”. Ohne Publikum und aus Los Angeles gesendet, verspricht die zweistündige Show jede Menge Weltpremieren und Spiele-Highlights. Das können wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Dachten wir. Ob sich das gelohnt hat, oder ob wir vielleicht doch lieber Netflix hätten schauen sollen, verraten euch Manu und Anne in dieser Folge mit Wetten-Dass..?-mäßiger Überlänge.

RK2020: Dreamcast & Nintendo 64 für unterwegs

Auf einmal kamen sie wie Pilze aus dem Boden geschossen: Retro-Handhelds, auf denen Retroarch oder andere Emulatoren liefen. Diese Geräte kommen vorwiegend aus China, wo es bekanntlich einen großen Markt für Plagiate gibt. Ein Klon ist derzeit besonders populär: Der RK2020. Dabei handelt es sich um eine technisch nahezu identische Abwandlung des DIY-Handhelds Odroid Go Advance. Neben der großflächigen Verfügbarkeit – wir haben unser Exemplar auf Amazon.de gekauft -, verspricht der Handheld auch leistungsfähig genug für Dreamcast und Nintendo 64 zu sein.

HMM! DA SOLLTE MAN SKEPTISCH SEIN! […]

Wie sich die Indie Arena Booth auf die Post-Corona-Welt einstellt

Virtual Love: Wie sich die Indie Arena
Booth auf die Post-Corona-Welt einstellt – Manu im Gespräch mit Valentina Birke (Head of Indie Arena Booth)

Carrion: Das monströs gute Reverse-Horror-Metroidvania

MP3 Audio [34 MB]DownloadShow URL Ein lineares Metroidvania, bei dem wir als Tentakel-Monster aus einem Untergrundlabor ausbrechen und dabei Menschen fressen? Sold! Die so simple wie effektive Prämisse von CARRION (Devolver Digital) hat uns sofort gefesselt.   Zusammen mit Christoph Meier (GameTwo) bespricht Manu heute, was das Pixel-Indie-Spiel so gut macht und wo die beiden […]

Summer of Games: PlayStation State of Play

Der Nicht-E3-Sommer neigt sich dem Ende entgegen, also dachten sich die Damen und Herren von Sony, dass es wohl ganz nett wäre eine weitere State of Play zu veranstalten. Oberthema war Third-Party-Content, sprich Updates zu bereits angekündigten Spielen und vereinzelte Neuankündigungen für die PS4 und PS5. Ein paar einzelne VR-Titel haben sich dann auch noch eingeschlichen und das Gaming-Buffet abgerundet.

Ob das ganze eher hot oder dann doch Schrott war, erläutern euch Anne und Manu gewohnt analytisch in diesem Cast.

Wer hat den Gürtel? Alle Juli-Spiele gegen den neuen Champion »TLOU2«

Wer hat den Gürtel? Alle Juli-Spiele gegen den neuen Champion »TLOU2«

Gamescom Opening Night Live: Hinter den Kulissen

Im Jahr 2019 fand zum ersten Mal eine Eröffnungsgala im großen Stil für die Gamescom in Köln statt. Die größte Computerspielemesse der Welt wollte ein bisschen mehr Glamour. Wahrscheinlich nicht zu letzt, um aus dem Schatten des großen Bruders, der Electronic Entertainment Expo, zu treten.
Zur Unterstützung für dieses Vorhaben luden sich die Veranstalter den Mann ein, der gefühlt alles regelt, wenn es um Veranstaltungen im Games-Bereich geht. Geoff Keighley stellte aus dem Nichts mit der Gamescom Opening Night Live eine ganz ansehnliche Show auf die Beine, die durchaus Potential für einen Dauerbrenner hat.

Um einen Blick hinter die Kulissen einer solchen Veranstaltung zu werfen, hat sich Anne Geoffs Meisterschüler Kyle Bosman (ehemals GameTrailers und Easy Allies) ans Mikro geholt und ihm einige Geheimnisse und Anekdoten entlockt.

Außerdem spekulieren sie im Anschluss über den Verlauf der diesjährigen Gamescom Opening Night Live im Angesicht einer Pandemie.

Paper Mario: The Origami King: Kampfsystem ohne Entfaltungsmöglichkeit

Möööp! Mööööööp! Flachwitz-Alarm! Und das sogar wortwörtlich, denn heute sprechen wir über das Switch-exklusive Action-Adventure Paper Mario: The Origami King. Dort werden Mario und seinen Freunde als Papierversion dargestellt. Alles besteht aus Pappe, Bastel- und Büromaterialien; die Charaktere sind flach wie Papier. Naja, fast, denn Olli, der Origami-König, faltet nicht nur Prinzessin Peach zurecht, sondern verwandelt auch alle Bewohner des Pilzkönigreichs in Knickfalten-Zombies. Eine witzige Reise durch eine handgemachte Welt beginnt!

Nintendo hat sich bei seinen Spielen einem Innovationszwang unterworfen, weswegen die Paper-Mario-Serie seit ihrem Beginn auf dem Nintendo 64 viele Experimente durchgemacht hat. Im Fall von Origami King gibt es neben ein paar Echtzeit-Kämpfen ein neuartiges Kampfsystem, das Puzzle-Elemente mit Rundenkampf mischt. Aber geht das Konzept auf? Diese und weitere Fragen beantworten Manu & Micha im Cast.

Xbox Games Showcase 2020: Die Hippies und der Master Chief

Ein weiterer Big Player hat sich bei der diesjährigen Nicht-E3 die Ehre gegeben seine kommenden Spiele in einem Online Showcase zu präsentieren. Microsoft zeigte eine überraschende Vielfalt an First-Party-Titeln mit Perlen wie Everwild, einem verträumten Spiel für Naturliebhaber, bis hin zu großen Marken wie Halo Infinite. Gameplay gab es wenig, Neuankündigungen dafür viele. Aber kann das unsere Superexperten Manu und Anne überzeugen? Die Antwort versteckt sich in diesem Cast.