Auf der EGX Berlin 2019 war Insert Moin live auf der Bühne! Wir haben unser Programm dort für euch mitgeschnitten und präsentieren hiermit die letzte von sechs Folgen, die am Messe-Samstag stattgefunden haben. Zu Gast sind: Robin (Hooked), Björn (SpeckObst) und Benny (Sofa Samurais).

Den Abschluss von sechs Stunden Bühnenprogramm macht eine live aufgeführte Hidden Gems-Folge zu japanischen Kuriositäten. Mit vier Experten für Spiele aus Fernost lag das ja wohl auch auf der Hand! Die gut gelaunte Runde spricht über aktuelle Geheimtipps, Sammlerstücke, Kunstwerke und völlig abstruse Spielideen. Anekdoten vom Japan-Urlaub inklusive.

Wir hoffen, dass ihr viel Spaß mit den Folgen von der EGX Berlin 2019 hattet. Wir bedanken uns herzlich bei allen Gästen und Zuschauer*innen!

Mehr Insert Moin? Alle Folgen von Mo-Fr stehen unseren Unterstützern auf Patreon und Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Premium-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

Wenn es darum geht, ältere Spiele auf aktuellen Konsolen lauffähig zu halten, hat Microsoft bisher einen tollen Job geleistet. Klar, den ganzen Katalog kann man nicht einfach auf die Xbox One schaufeln. Trotzdem hat es der eine oder andere Klassiker ins Backwards-Compatibility-Programm geschafft. Da Microsoft nun das vorerst letzte Update dafür angekündigt hat, ist das eine gute Gelegenheit für eine neue Ausgabe von Hidden Gems! <3

Gemeinsam mit Björn aka SpeckObst hat sich Micha folgende Spiele angesehen:

– Ninja Gaiden Black
– Panzer Dragoon Orta
– Hidden & Dangerous
– SSX 3

Das hier ist auch die erste Ausgabe des neuen Kooperationsformats. Die Hidden Gems werden ab sofort in Zusammenarbeit mit SpeckObst entstehen. Deshalb taucht diese Folge sowohl in seinem, als auch in unserem Patreon-Feed auf. Und das wird schon ein bisschen geil, weil Björn und Micha da auf jeden Fall auf einer Wellenlänge sind! Das Format soll planmäßig monatlich erscheinen.

Die nächsten Folgen stehen unseren Unterstützern auf Patreon im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Patreon-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

Einen wunderschönen Sonntag, zusammen. Herzlich Willkommen zur zweiten Folge des freien Sonntags-Podcasts mit dem Namen Wochenmenu. In Zukunft erwartet euch jeden Sonntag eine freie Folge, bei der wir uns eine Episode der vergangenen Woche raussuchen und für alle Hörer frei zugänglich machen. Vor dieser Folgen werden wir jeweils die Woche aufbereiten, und für alle Nicht-Patreons kurz zusammenfassen, welche Spiele und Themen wir besprochen haben und ein kurzes Fazit zu allen Spielen geben. So bekommt ihr auch ohne Patreon einen guten Überblick über die wichtigsten Neuerscheinungen. Dies bietet uns auch die Möglichkeit, auf Kommentare oder Reaktionen von euch einzugehen und diese auch gleich zu beantworten. Mehr zu unserem neuen Sendekonzept und der Patreon-Umstellung findet ihr in der Jubiläumsfolge 2000 und auf unserer Startseite.

Wer direkt zur freien Folge (Hidden Gems – Nintendo Wii) springen will, findet in seinem Podcatcher eine passende Kapitelmarke dazu. Ebenso zu jedem Wochentag, über den wir sprechen.

Mehr Podcasts? Wenn ihr jeden Tag, von Montag bis Samstags neue Folgen in eurem Podcatcher finden wollt, werdet einfach Unterstützer auf Patreon. Das „Full Breakfast“-Menu für 5$ im Monat erlaubt auch Zugriff auf alle zukünftigen und auch alle bisherigen Inhalte, die wir exklusiv für Supporter produzieren.

Hidden Gems – Nintendo Wii

Die Nintendo Wii war bekanntlich ein gigantischer Erfolg. Sie hat sich weltweit über 101,63 Millionen Mal verkauft und war profitabler als die PS3 und 360, obwohl sie technisch weit unterlegen war. Das lag vor allem an der Positionierung von Nintendo. Mit der Wii sollten Jung und Alt spielen können. Ein Gerät für die ganze Familie. Mit Titeln wie Wii-Sports hat das prima funktioniert – doch der Nebeneffekt war, dass Hardcore-Gamer die Konsole belächelten. Die fetten Blockbuster mit fetzigen Actionszenen und modernster Grafik gab es eben nur auf den „großen“ Konsolen. Was sollte die Familienkiste da schon zu bieten haben?

Björn aka Speckobst und Micha sind heute da, um zu sagen: Eine Menge habt ihr verpasst! Die Nintendo Wii ist der Inbegriff von Hidden Gem! Es gibt unglaublich viele Spiele auf der Konsole, die völlig zu Unrecht missachtet worden oder absolut einzigartig sind. Im Idealfall sogar beides. Im Kick-Off einer vermutlich längeren Serie von Wii-Folgen stellen die beiden drei Spiele vor, die man trotz ihres Alters unbedingt anschauen sollte.

Sie sprechen über:
– Zak und Wiki: Der Schatz von Barbaros
– Disaster: Day of Crisis
– Sin & Punishment: Successor of the Skies

Das ausführliche Video von Björn zu Disaster: Day of Crisis findet Ihr hier:

Halloween! Es ist uns eine große Freude euch zu dieser gruselig-feierlichen Zeit die vierte Ausgabe unseres Hidden-Gems-Format zum Thema: Survival Horror zu präsentieren! Micha und Michi von www.kollisionsabfrage.net haben sich wieder zusammengesetzt und diesmal die richtig, richtig obskuren Titel hervorgekramt:

D2 auf der Dreamcast
Illbleed auf der Dreamcast
Albino Lullaby auf Steam

Einen Artikel über den leider bereits verstorbenen Kenji Eno gibt es hier:
http://www.kollisionsabfrage.net/intern/features/portraits/counting-the-roses

Gamasutra hat einen Nachruf zu Shinya Nishigaki geschrieben:
http://www.gamasutra.com/blogs/JohnAndersen/20150213/236413/Remembering_Shinya_Nishigaki_and_his_quotCrazy_Gamesquot_Blue_Stinger_and_Illbleed.php

Links zu den vergangenen Hidden Gems zum Thema Survival Horror Folge 1 / Folge 2 / Folge 3

Hinweis: Das ist der Teaser zur Folge. Die vollständige Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon zur Verfügung. Dort finden diese dann auch einen speziellen RSS-Feed, mit dem die exklusiven Samstags- und Sonntags-Folgen bequem im Podcatcher oder in iTunes abonniert werden können. Alle Informationen über unsere Kampagne findet ihr unter www.patreon.com/insertmoin

Werbung

Micha arbeitet als freiberuflicher Autor derzeit an einem Horrorspiel namens Pineview Drive: Rising Storm. Das Projekt sucht derzeit noch Backer und läuft in diesen Stunden aus – wenn ihr also ein Horrorspiel erleben wollt, dass aus Michas krankem Horror-Hirn entspringt, dann legen wir euch ans Herz, mal einen Blick auf die Kickstarter-Kampagne zu werfen.

Daran gibt es keinen Zweifel: Die Spielauswahl der Playstation 2 ist gigantisch. GIGANTISCH! 3874 Titel, sagt Wikipedia, und da ist sicher noch eine Dunkelziffer dabei, die durch regionale Veröffentlichungen zustande kommt. Bei fast 4000 Titeln die unentdeckten Perlen herauszupicken ist also durchaus ein größeres Projekt.

Mit dieser Folge legen wir aber den Anfang. Gemeinsam mit Stephan Freundorfer pickt Micha die Geheimtipps aus dieser schier riesigen Sammlung heraus. Es wird Zeit Sonys alten Türstopper noch einmal zu entstauben!

Wir sprechen unter anderem über:

  • Mister Mosquito
  • Splashdown 2
  • Shox
  • Frequency & Amplitude
  • Gitaroo Man
  • Dog´s Life
  • Getaway & Getaway: Black Monday
  • SOS: Final Escape
  • Project Snowblind

Hmmmmm! Könnt ihr sie auch riechen? Diese wunderbare Frühlingsluft … wie … was? Oh … es ist immer noch Winter und draußen ist es nass und kalt? Na, so ein Glück. Dann haben wir ja noch genug Zeit für einige Horrorspiele!

Im dritten Teil unserer Survival-Horror-Hidden-Gems-Reihe werden wir uns auf vielfachen Hörerwunsch einmal dem PC widmen. Wir graben hier zwar noch nicht die ganz, ganz obscuren Indie-Titel raus (das machen wir später noch, versprochen!), aber schauen zurück in die Vergangenheit, um gruselige Spiele zu finden, die ihr vielleicht verpasst habt.

imhorrorcryo

Dazu hat sich Micha erneut den Michi von Kollisionsabfrage eingeladen. Gemeinsam besprechen sie folgende Spiele:

  • Cryostasis
  • Layers of Fear
  • Call of Cthulhu: Dark Corners of the Earth
  • Dreadout

Als Microsoft nicht lange nach dem Jahrtausendwechsel mit der Xbox eine eigene Konsole ankündigte, gingen die Augenbrauen hoch: Der Softwarehersteller, welcher vornehmlich im PC-Bereich tätig war und ist, möchte mit eigener Hardware in den Spielemarkt einsteigen? Kann das überhaupt gut gehen? Nun, es ging … nicht so richtig gut: In Europa wurde der ursprüngliche Preis von 479 EUR innerhalb kürzester Zeit auf 149 EUR gesenkt und ratzfatz mit der 360 ein Nachfolger angekündigt. Bevor manche also überhaupt erst richtig bemerkt haben, was die alte Xbox überhaupt auf den Kasten hatte, war das Teil quasi schon aus den Köpfen der Spieler verschwunden.

Gerade deshalb hat man vielleicht den einen oder anderen Geheimtipp verpasst. Daher graben wir in voraussichtlich zwei Ausgaben die Hidden Gems aus. Micha hat dazu Thomas Nickel eingeladen und sie wühlen gemeinsam durch ihr Spielearchiv.

Besprochen werden heute:

  • Panzer Dragoon Orta
  • Gun Valkyrie
  • Otogi 1 & 2
  • Outrun 2
  • Sudeki
  • Jade Empire
  • Gunmetal
  • Genma Onimusha
  • Vodoo Vince
  • Breakdown

Die japanischen Entwickler von From Software genießen mittlerweile einen außerordentlich guten Ruf. Das haben sie vor allem den großen Erfolg von Demon Souls, Dark Souls und Bloodborne zu verdanken, die das Unternehmen weltweit sehr bekannt gemacht hat. Diese Meisterwerke kamen allerdings nicht aus dem Nichts: Seit den frühen 90ern entwickeln sie Spiele, und wenn man einen Blick zurück auf die früheren Werke wirft, entdeckt man bereits die groben Bauteile, aus denen die späteren Welterfolge zusammengesetzt sind.

Das Portfolio von From Software ist aber auch interessant, da dort viele kleine und große Experimente zu finden sind. Sicher sind manche Titel davon ungeschliffene Diamanten, doch man muss dem Team dankbar dafür sein, dass sie über die Jahre hinweg immer den Mut bewiesen haben, eine kleine Spur anders als die Konkurrenten sein. Über diese Spiele möchte Micha heute gemeinsam mit Sebastian sprechen.

Angesprochen werden u.a.:

  • 3d Dot Game Heroes
  • Ninja Blade
  • Kings Field
  • Shadow Tower
  • Enchanted Arms
  • Kuri Kuri Mix
  • Evergrace
  • Echo Night Beyond
  • Kuon

Psst! Kleiner Teaser: Demnächst wird es auch den ersten Teil der Original-Xbox-Hidden-Gems geben. Dort sind die beiden Otogi-Spiele dabei, und Wolf Metal Chaos, sowie Thousand Land sind fest auf dem Plan.

Die ausgezeichnete Videoreihe von Hooked über From Software könnt Ihr hier finden: