Thomas Nickel ist schon wieder zu Gast? Aber bei einem Spiel wie Shin Megami Tensei IV braucht es einfach Gäste mit einer Vorliebe für japanische Rollenspiele und Ahnung der Serie. Ihm zur Seite steht ein weiterer Spezialexperte, nämlich Cliff Amador und zusammen versuchen Sie bei Manu zu ergründen, was den Reiz dieser doch etwas spezielleren Art von Spiel ausmacht. Sind es die Dämonen, mit denen man im rundenbasierten Kampf verhandeln und diskutieren kann, das skurrile Setting mit feudalen Samurai-Ritualen und Gebräuchen aber Augmented-Reality-KI-Unterstützung? Und was hat das ganze mit dem kaputten Tokyo und der Persona-Reihe zu tun? Dies und mehr erfahrt ihr wie immer im heutigen Podcast.

persona4

Gibt es einen besseren Gast als Gregor, um über eines der wohl besten JRPGs zu sprechen, die es auf der vor guten Rollenspiel nicht geizenden PlayStation 2 gibt? Ich denke nicht.

Shin Megami Tensei: Persona 4 hat uns begeistert, auch und vor allem in der Neuauflage für die PlayStation Vita.

httpvh://www.youtube.com/watch?v=ZMTrLc_0on4