Letztes Jahr in Folge 1996 sprachen wir Mario+Rabbids: Kingdom Battle, einem Crossover-Spiel von Ubisoft, bei der die Rayman-Rabbids das Mushroom Kingdom von Mario und Peach erobern. Das Rundenstrategie-Spiel mit dem riesigen Augenzwinkern war ein voller Erfolg und wird nun mit einem Story-DLC erweitert.
Manu hat sich Mirco Kämpfer von der GamePro eingeladen, um über den DLC „Donkey Kong Adventure“ zu sprechen, bei dem die Rabbids das nächste Nintendo-Franchise auf den Arm nehmen. Im Cast erklären wir, was die neuen Missionen besonders gut machen, ob sich die Anschaffung lohnt sowie welche neuen Features im Vergleich zum Hauptspiel hinzu gekommen sind.
Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Patreon-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. Und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

Wie jeden Sonntag gibt es heute die freie Folge der Woche für alle. Diesmal mit unserer Besprechung zum neuen Switch-Plattformer Donkey Kong Country Tropical Freeze. Natürlich wie gewohnt inklusive unseres kleinen Sonntagsbrunchs mit Rück- und Vorschau zu unseren restlichen Folgen.

Folge der Woche

Der Plattformer Donkey Kong Country Tropical Freeze von den Retro Studios erschien bereits 2014 für die Wii U und wurde auch damals im Cast sehr von uns gelobt. 2018 erscheint nun eine Neuauflage des Spiels als direkter Port für die Nintendo Switch. Zusammen mit Fabian Käufer von Super Stay Forever und Rocketbeans besprechen Daniel und Manu den Re-Release des affigen Spiels und klären, ob sich eine Anschaffung trotz nur geringer Änderungen lohnt.

Gewinnspiel

Wir verlosen 2 x je ein Paket bestehend aus Spiel „Donkey Kong Country Tropical Freeze“ (Switch-Version) + Schlüsselanhänger und Aufkleber unter allen Patreons/Steady-Supportern und Kommentaren unter diesem Posting! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, es entscheidet wie immer das Los. Ihr werdet per Mail über eure angegebene Adresse benachrichtigt, der Versand des Gewinns erfolgt dann (falls ihr erlaubt) direkt über Nintendo – ihr willigt also ein, dass wir eure Adresse im Falle eines Gewinns an Nintendo Deutschland übermitteln dürfen.

Schreibt dazu einfach euren Lieblingscharakter aus dem Spiel oder der Serie in die Kommentare und benutzt eine valide Email-Adresse, damit wir euch entsprechend kontaktieren können – wie immer machen alle Patreon-Supporter automatisch an allen Gewinnspielen teil. Einsendeschluss ist der nächste Sonntag, 10. Juni 23:59 Uhr. Viel Glück!

In unserer Wochenrückschau betrachten und besprechen wir heute folgende Themen, die uns diese Woche beschäftigt haben. Falls euch ein Thema nicht interessiert, wir werden ab jetzt bei Les News mit Kapitelmarken arbeiten, ihr könnt als Themen auch überspringen in eurem Podcatcher, sofern diese Kapitelmarken unterstützen.
Die Folge steht unseren Unterstützer*innen auf Patreon zur Verfügung. Wer das Angebot erst mal ausprobieren möchte, erhält mit der „Schnupper-Pledge“ Zugang zu allen Folgen der ersten Woche eines jeden Monats.

Themen:

Kurzer Nachschlag zum DCP von Robin
UK: Bafta Gewinner
Das Ende von Steamspy
Billy Mitchell ist nicht mehr der King of Kong
Producer/DJ Deadmau5 plant eine Arcade
(von Trayo\Kevin im Discord, vielen Dank!)
Deadmau5 will in Kanada ein riesiges Gaming Center eröffnen mit 10000 ft² Fläche und über 100 Spielestationen:


Fabian von GameOne ist heute mein Gast und wir sprechen über die Portierung eines unserer Lieblingsspiele aus dem Jahre 2010: Donkey Kong Country Returns, nun mit einem zusätzlichen 3D am Namen für Nintendos 3DS. Was kam neu dazu, was hat sich am doch sehr knackigen Schwierigkeitsgrad geändert und lohnt sich die Neuauflage auch für Spieler des Wii-Titels? Das erfahrt ihr, wie immer, im Podcast.

Die von Fabian angesprochene „3 Spiele registrieren und 1 bekommen“ findet ihr auf Nintendos Aktionsseite und geht noch bis zum 31. Juli.