Wenn die Macher des fantastischen Echtzeit-Rundenstrategie-Mix »Mutant Year Zero« ein neues Spiel veröffentlichen, dann wird nicht nur Manu hellhörig. Corruption 2029 heißt der Quasi-Nachfolger, der sich auf den ersten Blick fast wie ein „Reskin“ des Vorgängerspiels anfühlt. Die mutierten Tierwesen wurden durch augmentierte Robo-Soldaten ersetzt, die Geschichte wurde nahezu komplett gestrichen und aus dem verschneiten Postapokalypse-Schweden wurde eine USA nach einem fiktiven zweiten Bürgerkrieg. Mit seinem Gast Marcus Richter (Indie Fresse) bespricht Manu, ob sich das Spiel nur für MYZ-Fans und Veteranen lohnt, oder auch abseits des großen Bruders eigene Stärken aufweisen kann.

Ihr wollt Insert Moin unterstützen? Dann werdet Unterstützer*in auf Patreon oder Steady: Für nur 5 EUR im Monat erhaltet ihr jeden Montag, Mittwoch und Freitag eine neue Folge per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Premium-only-Inhalten mit über 2500 Folgen. Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

E3 2019: seit fünf Jahren findet parallel zu den großen Publisher-Shows auch die PC Gaming Show statt – eine auf PC-Spiele fokussierte Show, die vom PC Gamer -Magazin mit einigen Sponsoren und Hardwareherstellern organisiert wird. Gemeinsam mit Pascal aka DrProof hat sich Manu die rund zweistündige Show angeschaut und die beiden fassen für euch in 45 Minuten zusammen, was es spannendes zu sehen gab.

Wir reden über folgende Spiele:

– Evil Genius 2
– Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2
– StarMancer
– Chivalry 2
– Mosaic
– Midnight Ghost Hunt
– Unexplored 2
– Mutant Year Zero: Seed of Evil
– Moons of Madness
– Conan Chop Chop
– The Last Oasis
– Age of Wonders: Planetfall
– Zombie Army 4 Dead War
– Remnant from the Ashes
– Griftlands
– Planet Zoo
– Shenmue 3
– Songs of Conquest
– Vermintide 2 Versus
– Per Aspera
– Ancestors: The Humankind Odyssey
– Auto Chess
– Valfaris
– ManEater
– Telling Lies
– Baldur’s Gate 3

Mehr Insert Moin? Alle Folgen von Mo-Fr stehen unseren Unterstützer*innen auf Patreon und Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Premium-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin