Spiele sind ganz schön kompliziert. Überall ploppen Zahlen auf, es gibt ständig komplexe Mechaniken zu lernen und Spielebene stapelt sich auf Ebene auf Ebene auf Ebene. ES IST ZUM VERRÜCKT WERDEN!

Dabei können Spiele auch sehr entspannend sein, ohne uns ständig mit Punktzahlen und Explosionen belästigen zu müssen. Manche Titel konzentrieren sich rein auf ein audiovisuelles Erlebnis, wollen hypnotisieren und mitreißen. Und … mehr nicht. Andere erzählen vielleicht nebenher noch eine schöne Geschichte. Wer sich also nur gebauchpinselt fühlt, wenn 500er-Combos vom Zaun gebrochen werden … Sorry, diese Folge ist nicht für euch. Es geht um Spiele, bei der manche anzweifeln würden, ob es überhaupt noch Spiele sind.

Geiles Zeug also.

Crossplayerin Miette und Micha haben sich zusammengefunden und stellen euch im Snack drei Spiele vor, die in diese Kategorie passen:

– Shape of the World
– Proteus
– The First Tree

Sagt uns im Discord oder auf Twitter, wie euch das Thema gefällt. Wir hätten noch viele, viele weitere solcher Titel zu besprechen. ;)

Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Patreon-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

Das LowPoly-Indie Spiel AER – Memories of Old aus Schweden entführt uns auf eine träumerische Pilgerreise über den Wolken. Die Protagonistin Auk kann sich in ein Vogelwesen verwandeln und die mystische Inselwelt auf der Suche nach drei heiligen Steinen durchsuchen. Micha und Manu haben sich das optisch beeindruckende Spiel angeschaut und kommen zu zwei völlig unterschiedlichen Bewertungen.

Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon zur Verfügung. Wer das Angebot erst mal ausprobieren möchte, erhält mit der „Schnupper-Pledge“ Zugang zu allen Folgen der ersten Woche eines jeden Monats ab der 2-Dollar-Pledge. Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin.