GEE Post MortemEs kommt ja eher selten vor, dass ein gefeiertes Jubiläum gleichzeitig das Ende bedeutet. Beim GEE-Magazin ist allerdings genau das passiert. Die Spielezeitschrift begeht ihr Zehnjähriges und wird damit gleichzeitig eingestellt. Daher hat sich Daniel die ehemaligen Redakteure Gregor Wildermann und Moses Grohé (@NerdyBamBam) in den Cast eingeladen, um einen Blick auf ein Jahrzehnt GEE zu werfen.

LOVE * FOR * GAMES

Gregor war bei der Gründung des Magazins 2003 der erste stellvertretende Chefredakteur, Moses ihr letzter Chefredakteur. Im Cast sprechen sie gemeinsam mit Daniel darüber, wie es überhaupt zur Entstehung der GEE kam, warum sie anders als die andern Spielezeitschriften sein wollte und weshalb sie letztlich in die Krise kam.

Christian Schiffer ist Hörfunkjournalist und Herausgeber des Bookzines WASD. Just erschienen ist die zweite Ausgabe des nun hoffentlich halbjährlich erscheinenden Spiele-Magazins.

Das Interview zur Entstehung der ersten Ausgabe findet ihr übrigens im Archiv wahlweise in Textform transkribiert oder als Podcast. Edit: Und die LEGENDÄRE Folge über Fußballtheorie findet ihr dort auch.