Shoot’em Ups sind leider so sehr in der Nische verschwunden, dass man mittlerweile um jede Neuveröffentlichung froh sein muss – oder sich freut, wenn man etwas entdeckt, was einem vielleicht erstmal unter das Radar gerutscht ist. Astebreed für PC und PS4 war uns zwar schon länger bekannt, aber wir hatten erst jetzt die Gelegenheit über das Action-Feuerwerk zu sprechen.

Dazu hat sich Micha den guten Michael von 2Spielermodus eingeladen. Gemeinsam erklären sie, weshalb Astebreed für Fans klassischer Arcade-Shooter, Animes und Mechs eine unbedingte Empfehlung ist.

Wer mehr über SHMUPS und Danmaku erfahren möchte, findet weitere Infos in Micha’s Videobeitrag:

In Japan haben sie so manche Leute: Die Faszination für militärische Fahrzeuge aus Deutschland. Man kann sich fragen, ob dieser Fetisch noch ein Fragment aus der Historie ist, aber klar ist, dass so mancher Japaner diesen mit Mangas, Animes, Figuren und natürlich auch Games befriedigen kann.

Eines davon ist Under Defeat HD, ein Shoot’em Up, in dem man mit einem Helikopter ordentlich aufräumt. Markus aka Idolmeister von J-Junk ist zu Gast und findet mit Micha heraus, ob der Dreamcastklassiker auch heute noch begeistern kann.

Hier übrigens das Tate-Setup von Idolmeister:

Und wer visuelle Eindrücke sucht, finde diese hier (der Shortcut basiert auf dem Podcast-Gespräch):

httpvh://www.youtube.com/watch?v=Fc9O62S500g