Der Wochenrückblick von Insert Moin

In unserer Wochenrückschau betrachten und besprechen wir heute folgende Themen, die uns diese Woche beschäftigt haben. Falls euch ein Thema nicht interessiert, wir werden ab jetzt bei Les News mit Kapitelmarken arbeiten, ihr könnt als Themen auch überspringen in eurem Podcatcher, sofern diese Kapitelmarken unterstützen.

Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Patreon-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin.

Themen:

00:01:49
Barrierefreies Spielen: Xbox Adaptive Controller
https://news.xbox.com/en-us/2018/05/16/xbox-adaptive-controller/

00:10:20
NES Classic im Juni wieder lieferbar
“Das Nintendo Classic Mini: #NES ist ab dem 29. Juni wieder im Handel erhältlich!”
https://twitter.com/NintendoDE/status/995968388727009281

00:14:00
Call of Duty IIII kommt ohne Singleplayer-Kampagne / Statistik sagt “spielt eh keiner”
https://www.trueachievements.com/n32450/exclusive-stats-show-how-rarely-game-campaigns-are-played

00:26:19
USA: Netzneutralität bleibt vorerst in Kraft
“Senate Democrats narrowly won a vote on Wednesday to save so-called net neutrality rules that ensure unobstructed access to the internet.”
https://www.nytimes.com/2018/05/16/technology/net-neutrality-senate.html

Titanfall 2 hat es derzeit nicht leicht. Eingequetscht zwischen Battlefield 1 und Call of Duty: Infinite Warfare hat der Mech-Shooter von Respawn Entertainment wenig Aufmerksamkeit bekommen. Petra Schmitz von der GameStar ist aus diesem Grund heute zu Gast, um eine Lobeshymne auf das Spiel zu singen, das ihrer Meinung einer der besten Shooter des Jahres ist. Doch auch für Singleplayer ist das Spiel überaus empfehlenswert. Warum, erfahrt ihr im Podcast.

Shownotes

Sale bei Origin

Wenn man an Brettspiele denkt, denkt man in aller Regel an einen geselligen Abend mit Freunden am großen Küchentisch, während die meisten Videospiele eher alleine gespielt werden. Doch wussten ihr, dass es auch klassische Brettspiele mit Spielvariante für 1 Spieler gibt? (Das MAD-Spiel »Spion & Spion« hatte übrigens sogar eine Variante für 0 Spieler).

Um sich dieser Solitär-Erfahrung zu nähern, hat sich Manu (der NIE alleine Brettspiele spielt) die beiden Solisten Nico (von den Brettagogen) und André von Spielkult.de eingeladen, um ein paar dieser Varianten, Spiele und Erfahrungen vorzustellen und zu besprechen.

Shownotes

Die erwähnten Einzelspieler-Spiele

Agricola
Freitag
Robinson Crusoe
Carcassonne
Harbour
Viva Java
Noch Mal!
Viticulture
Oh my Goods!
Orléans mit Erweiterung
Imperial Settler
The Game
Epix
Hostage Negotiator

(Falls ich noch welche vergessen habe,  die wir erwähnt haben, bitte in den Kommentaren melden, dann trage ich die nach)