im_neverendingnightmares

Indie Horrorspiele sind stark mitverantwortlich dafür, dass das Genre gerade eine kleine Renaissance erfährt. Es sind nicht nur mit Alien: Isolation und The Evil Within nun wieder zwei Großproduktionen erschienen, sondern zahlreiche kleine Spiele experimentieren mit Darstellungsformen und Mechanismen, die manchmal von AAA-Vertretern aufgegriffen werden.

Eines davon ist Neverending Nightmares für PC, Mac und Ouya, was vor allem mit seinem Schraffur-Art Design stark auffällt. Der leitende Entwickler Matt Gilgenbach gibt sogar an, persönliche psychische Probleme in seinem Spiel verarbeitet zu haben. Klingt krass! Nina und Micha sind neugierig geworden und haben sich das Spiel angeschaut.

Insert Moin © 2017