Das letzte seiner Art? Nach über zehn Jahren ist Ende 2016 tatsächlich das mit Spannung erwartet Playstationspiel The Last Guardian für die PS4 und PS4 Pro erschienen. Daniel, Micha und Manu haben sich die Zeit genommen, das Abenteuer von den ehemaligen Ico Studios über die Weihnachtsfeiertage in Ruhe zu genießen. Ob es Fumito Ueda mit seinem Fabelwesen Trico gelingt, die großen Erwartungshaltungen zu erfüllen, erfahrt ihr wie immer im Podcast.

Marktführer Sony ließ sich für ihre Präsentation auf der E3 2016 nicht lumpen und hat sich im traditionsreichen und prestigeträchtigen Shrine-Auditorium eingebucht. Inklusive echtem Orchester, das mit einem (ha!) Paukenschlag die PK eröffnet hat.

God of War, The Last Guardian, Horizon Zero Dawn, Detroit Become Human waren nur ein paar der exklusiv gezeigten Titel. Dazu ein Kampfpreis von 399 US-Dollar für die Playstation VR und einige große Namen für VR-Umsetzungen.

Auch der #WTF-Moment mit Hideo Kojima durfte nicht fehlen und einzige Enttäuschung des Abends war höchstens, dass Crash Bandicoot nur als Teil der Skylanders neue Abenteuer erleben darf.

Daniel und Manu besprechen, wie sie die Präsentation erlebt haben und fassen zusammen.

PS: Sorry für Daniels Hall, ging zeitlich nicht anders heute.

Nachdem Microsoft auf der Xbox-Pressekonferenz ein fantastisches Line-Up präsentierte, stellt sich natürlich die Frage, was Sony dagegen hält. Was gab es abseits von Uncharted 4 Neues für die Playstation 4 zu sehen? Und spielt die Vita überhaupt noch eine Rolle? Das und mehr wie immer im Podcast mit unserem Gast Lisa.

Und kleiner Zwischenstand? Welche der beiden PKs hat euch besser gefallen und warum? (Ja, natürlich besprechen wir auch noch Nintendo!)