Nach einem Jahr pandemiebedingter Pause finden die Internationalen Spieltage, besser bekannt als SPIEL-Messe in den Messehallen von Essen statt. Hunderte von Verlagen und neuen Spielen haben sich auf das Experiment eingelassen, eine Großveranstaltung mit 3G und ausgefeiltem Hygienekonzept zu veranstalten. Alles war etwas kleiner, einige große Verlage  fehlten, aber dafür gab es mehr Platz und immer noch mehr als genügend Neuheiten zu entdecken. Zusammen mit Steph (Krimimaster), Marie (Nordsprech) & Ben (Brettspielblog) schildert euch Manu in der heutigen “IM on Tour”-Folge von seinen Eindrücken auf der Brettspielmesse.

Wo kann ich die Folge hören?

Exklusive Goodies für Supporter*innen:
Die Liebhaberkarte, jährlich limitierte Fan-Shirts und vieles mehr!

Diese Folge ist exklusiv für unsere Unterstützer*innen auf Patreon und Steady verfügbar: Für nur 5 EUR im Monat erhaltet ihr jeden Montag, Mittwoch und Freitag eine neue Folge per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert.

Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials.

Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen Premium-only-Inhalten!

Alle weiteren Informationen auf patreon.com/insertmoin oder steadyhq.com/insertmoin