Am 6. Mai um 17:22 Uhr ist es amtlich: Der 1. FC Nürnberg ist wieder Bundesligist. Ein 0:2-Auswärtssieg des Clubs in Sandhausen macht es auch rechnerisch fix, dass der Verein in seiner Geschichte zum achten Mal wieder in die 1. Liga aufsteigt und damit alleiniger Rekordhalter in dieser Disziplin ist. 

Noch zu Beginn der Saison hatten aber wohl die wenigsten Clubfans damit gerechnet, dass es diese Saison schon wieder für den Aufstieg reichen könnte. Daher versprach Daniel im Discord-Server am 9. September 2017 am 5. Spieltag noch ganz tollkühn: „Wenn der Club aufsteigt, machen wir eine IM-Spezial-Sonderfolge. Versprochen!“

Und da Wettschulden selbstverständlich Ehrenschulden sind, löst Daniel das Versprechen mit dieser Spezial-Folge von Insert Moin ein. Mit Max und Felix, der als Moderator des TotalBeglubbt-Podcasts auf Meinsportradio.de natürlich ausgewiesener Clubfachmann ist, spricht Daniel darüber, wie es ist Clubfan zu sein, warum der Verein aus Nürnberg auch historisch und mit Zahlen belegbar etwas Außergewöhnliches ist. Außerdem sprechen sie über den geflügelten Spruch „Der Club is a Depp“ und ob sie manchmal nicht auch lieber Fan eines langweiligeren Vereins wären. Den zitierte Text „Die Geliebten“ gibt’s hier bei der Welt zu lesen.

Diese Folge von Insert Moin ist eine Sonderfolge, die unabhängig von den anderen Folgen einfach so gesendet wird. So ersetzt keinen regulären Cast, trägt daher auch keine fortlaufenden Nummer und ist nicht Teil des offiziellen IM-Kanons.

Insert Moin © 2017