IM2278: Gamescom 2018 – Interviews mit Indies und anderen Devs – Teil 1

30. August 2018

Die Gamescom ist vorbei und ihr wisst, was als nächstes kommt: Bei Insert Moin ist es Tradition, dass wir nach der Messe noch eine ganze Reihe von Entwicklerinterviews raushauen – vorwiegend zu Spielen, die wenig Aufmerksamkeit bekommen und im Messetrubel untergehen.

In dieser Ausgabe sprechen wir mit den Machern von:

Unto the End
Two Point Hospital
Colorful Darkness

Dies ist der erste Teil. Morgen wird es noch weitere Interviews von der Gamescom geben.

Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Patreon-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

Insert Moin © 2017