Genau genommen ist die Bezeichnung »Feriencamp« ja irreführend, denn wir sind gar nicht im Urlaub, sondern beruflich auf Presse-Events in Japan und den USA unterwegs. Wie es der Zufall so will natürlich genau gleichzeitig. Daher haben wir uns dazu entschieden, gute Freunde, Podcast-Kollegen und insgesamt tolle Menschen zu fragen, ob sie nicht einen Tag »Vertretung« für uns übernehmen könnten. Daher hört ihr nun die folgenden zwei Wochen jeden Tag eine neue Vertretungs-Folge.

Die heutige Folge stammt von Jenni und Josh vom Let’s-Play-Kanal »Two Into Indie« und sie werfen einen Blick auf »Detektivspiele« am aktuellen Beispiel von »Return of the Obra Dinn« und »We. The Revolution«.

Genau genommen ist die Bezeichnung »Feriencamp« ja irreführend, denn wir sind gar nicht im Urlaub, sondern beide beruflich auf Presse-Events in Japan und den USA unterwegs. Wie es der Zufall so will natürlich genau gleichzeitig. Daher haben wir uns dazu entschieden, gute Freunde, Podcast-Kollegen und insgesamt tolle Menschen zu fragen, ob sie nicht einen Tag »Vertretung« für uns übernehmen könnten.

Daher hört ihr nun die folgenden zwei Wochen jeden Tag eine neue Folge von neuen Gästen. Den Start machen heute Sebastian und Ilyass von den Rocketbeans/GameTwo mit einer Sonderfolge ihres privaten Projekts »ABXO: B-Side«. Darin geht es um die Musik von Gris mit einem Interview mit der Komponistin Gemma Gamarra von der Band Berlinist.

Mehr zu und von ABXO findet ihr auf https://twitter.com/ABXO_TV

Statt wie sonst nur über ein Spiel oder ein Thema zu sprechen, packen Micha und Manu heute mehrere Titel zusammen in eine Folge. Dabei handelt es sich um kleinere und größere Spiele, die eins verbindet: sie wurden bisher noch nicht mit einer eigenen Folge bei IM bedacht. Wir reden nicht ausschließlich über Titel, die uns nicht gefallen haben, sondern oft sind es auch kurze oder sehr simple Spiele, die unserer Meinung nach keine „ganze“ Folge füllen würden. Wir nennen das Format »Le Snack« und hier sind die Themen:

  • Omen of Sorrow
    2,5D-Horror-Fighting-Game
    PS4-exklusiv / http://aonegames.com/
    Classic-Gameplay, neue UE4-Grafik
  • The Quiet Man … mit Ton!
    PS2-Brawler mit Live-Action-Szenen
    https://insertmoin.de/im2322-the-quiet-man/
    Square Enix / Human Head Studios
  • Florence
    Interactive-Coming-of-Age-Visual-Novel-Lovestory
    IOS & Android
    Annapurna Interactive / Story by Mountains
    http://florencegame.com/
  • Earth Atlantis
    2D-Shmup mit ungewöhnlichem Sepia-Look
    Thai Indie-Studio Pixel Perfex
    2017 Switch, 2018 Rest

Wie hat euch das neue Format gefallen? Sagt es uns  hier unter den Kommentaren oder auf unserem Discord-Server im Kanal #feedback. Den Link dazu findet ihr hier rechts in der Seitenleiste. Wir sind gespannt auf eure Kommentare!

Mehr Insert Moin? Alle Folgen von Mo-Fr stehen unseren Unterstützer*innen auf Patreon und Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Premium-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

Für viele war Celeste einer der besten Spiele des Jahres 2018. Manu hat die Feiertage und die zweiwöchige Urlaubsphase daher genutzt, den Pixel-Plattformer (Switch, PC, Xbox One, Playstatin 4) endlich nachzuholen.
Mit seinem Gast Fabian Käufer von den Rocketbeans / Super Stay Forever bespricht er heute, was das Spiel so besonders macht und warum es völlig verdient neben God of War und Red Dead Redemption 2 auf den Video Game Awards als „Best Game of the Year“ gehandelt wurde.
Mehr Insert Moin? Alle Folgen von Mo-Fr stehen unseren Unterstützer*innen auf Patreon und Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Premium-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin