Der Winter. Keine Sonne, schweinekalt und nicht besonders erheiternd. Zum Glück gibt es Videospiele, die wie gemacht für die heimische Couch und die wärmende Decke sind. Klappt sogar zu zweit, nur hat das einen Haken: Über der Decke werden die Hände schnell kalt. Also müssen hitzige Actionspiele her, damit die Fingerakrobatik am Pad die nötige Wärme liefert. Was passt da besser, als arcadige Beat’em Ups?

In dieser Le Brunch-Folge widmen sich Crossplayerin Miette und Micha drei Multiplattform-Titeln:

– Coffee Crisis
– Bud Spencer & Terence Hill: Slaps and Beans
– River City Girls

Obwohl es im Kern um saftige Massenkloppereien geht, unterscheiden sich die drei Spiele in ihrer Ausführung, ihrem Stil und vor allem im Spaßfaktor enorm. Erfahrt im Cast, welcher der drei für die Wintertage am besten geeignet ist.

Insert Moin © 2017