Ein neues Sportspiel im Mario-Universum ist in der Regel ein Grund zur Freude. Neben Go-Kart, Golf und Tennis fristet der Fußball im Mushroom Kingdom jedoch eher ein Außenseiterrolle. Doch zu Unrecht! Denn vor allem Mario Smash Football zählt auf dem GameCube zu den wohl besten Sportspielen der Konsole. Nun erhält die Serie mit Mario Strikers: Battle League Football ihren lang erwarteten dritten Ableger für Nintendo Switch. Zusammen mit Viet Ruan (aka Pixelviet) bespricht Manu, warum sie trotz dieser langen Wartezeit und tollem Gameplay vom Gesamtpaket enttäuscht sind.

Wo kann ich die Folge hören?

Exklusive Goodies für Supporter*innen:
Die Liebhaberkarte, jährlich limitierte Fan-Shirts und vieles mehr!

Diese Folge ist exklusiv für unsere Unterstützer*innen auf Patreon und Steady verfügbar: Für nur 5 EUR im Monat erhaltet ihr jeden Montag, Mittwoch und Freitag eine neue Folge per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert.

Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials.

Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen Premium-only-Inhalten!

Alle weiteren Informationen auf patreon.com/insertmoin oder steadyhq.com/insertmoin