Insert Moin on Tour: Manu war vergangene Woche in Hessen unterwegs im wunderschönen Altmorschen, um wie bereits auch im letzten Jahr auf der Presseveranstaltung des Kosmos-Verlags die neuen Brettspiel-Herbstneuheiten ausgiebig anspielen und testen zu können.

Zusammen mit Julia und Stephan von »SpielDochMal« besprechen wir folgende Spiele:

  • Catan: Der Aufstieg der Inka
  • Lost Cities – Unter Rivalen
  • Imhotep – Das Duell
  • Tribes
  • Roll for Adventure

Offenlegung: Der Kosmos-Verlag übernahm die Übernachtungskosten vor Ort, die Fahrtkosten zum Event haben wir selbst übernommen. An den Event und die Berichterstattung dazu waren keinerlei Bedingungen geknüpft.

Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon und Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Patreon-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

Michael Menzel ist Illustrator und ist für seinen detailverliebten Stil bei vielen Brettspielverlagen geschätzt. Außerdem hat er das Fantasyspiel „Die Legenden von Andor“ erfunden und als Autor beim Kosmos-Verlag untergebracht und damit 2013 den Kennerspiel-des-Jahres-Award der „Spiel des Jahres“-Jury abgestaubt. In Stuttgart haben wir Michael nach dem Anspielen des inzwischen dritten Teils der Andor-Saga zum Interview gebeten, um uns ein paar Fragen zu seinem Beruf, Werdegang und Andor zu erzählen.

Ob es vielleicht bald ein „Andor Legacy“ geben wird, erfahrt ihr wie immer im Podcast.