IM2009: IM on Tour: Kosmos Spieletage 2017

19. September 2017

IM on Tour: Manu hat die Kosmos Spieletage 2017 besucht um dort die Herbstneuheiten des Kosmos-Verlags zu spielen und Gespräche mit den Autoren zu führen. Die heutige Folge ist also aufgeteilt in mehrere Segmente:

Interview mit Spieleautor Michael Rieneck über sein neues Brettspiel »Das Fundament der Ewigkeit«. Das Spiel erscheint parallel zum gleichnamigen neuen Roman Ken Follett aus der Kingsbridge-Trilogie. Im Gespräch fragen wir Michael, welche Schwierigkeiten so eine Entwicklung mit sich bringt, wenn sie nicht nach der Veröffentlichung eines Buchs geschieht, warum dies leichter ist als bei einem Videospiel.

Mit Julia und Stephan von Spiel-doch-mal.com reden wir über die beiden eher kleineren Spiele Kodama und Hanamikoji und Christoph Post von Brettspielbox schildert uns seine Eindrücke unserer ersten gemeinsamen Runde Fundament der Ewigkeit.

Zum Abschluss haben wir uns noch mit Redakteur Arndt Fischer vom Kosmos-Verlag unterhalten, welche Herausforderungen es darstellt, die weltberühmte Marke Game of Thrones mit der klassischen Catan-Welt zu vermählen.

Hinweis: Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon zur Verfügung. Für nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr das „Full Breakfast“, d.h. Zugriff auf alle Folgen von Montag-Samstag. Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin.

Disclosure: Der Event fand auf Einladung des Verlags statt, der die Hotelübernachtung und Verpflegung übernommen hat. Anreisekosten für die Bahn haben wir selber gezahlt. An die Veranstaltung waren keine NDAs oder Bedingungen geknüpft.

Insert Moin © 2017