Schon wieder ist ein Monat rum und es ist wieder Zeit für Le Buffet. Zusammen mit unserem Archivar Attila aka @GamesCurator haben wir uns erneut alle Spiele der PS-Plus- und „Xbox Games with Gold“-Programme angeschaut, stellen diese kurz vor und sortieren diesen ein. Welche Titel im September 2018 lohnen eine weitere Beschäftigung, welche kann man links liegen lassen und zu welchen Spielen gibt es bereits ausführliche Besprechungen bei Insert Moin? 
Mehr Insert Moin? Alle Folgen von Mo-Fr stehen unseren Unterstützern auf Patreon und Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Premium-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

Xbox Games with Gold – September 2018

  • LEGO Star Wars III: The Clone Wars
  • Prison Architect
  • Sega Vintage Collection: Monster World
  • Livelock

Playstation Plus – September 2018

Weitere Infos zu den Spielen findet ihr außerdem in Attilas Blog.

Wie jeden Sonntag gibt es heute die freie Folge der Woche für alle. Diesmal mit unserer Besprechung zum neuen Switch-Plattformer Donkey Kong Country Tropical Freeze. Natürlich wie gewohnt inklusive unseres kleinen Sonntagsbrunchs mit Rück- und Vorschau zu unseren restlichen Folgen.

Folge der Woche

Der Plattformer Donkey Kong Country Tropical Freeze von den Retro Studios erschien bereits 2014 für die Wii U und wurde auch damals im Cast sehr von uns gelobt. 2018 erscheint nun eine Neuauflage des Spiels als direkter Port für die Nintendo Switch. Zusammen mit Fabian Käufer von Super Stay Forever und Rocketbeans besprechen Daniel und Manu den Re-Release des affigen Spiels und klären, ob sich eine Anschaffung trotz nur geringer Änderungen lohnt.

Gewinnspiel

Wir verlosen 2 x je ein Paket bestehend aus Spiel „Donkey Kong Country Tropical Freeze“ (Switch-Version) + Schlüsselanhänger und Aufkleber unter allen Patreons/Steady-Supportern und Kommentaren unter diesem Posting! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, es entscheidet wie immer das Los. Ihr werdet per Mail über eure angegebene Adresse benachrichtigt, der Versand des Gewinns erfolgt dann (falls ihr erlaubt) direkt über Nintendo – ihr willigt also ein, dass wir eure Adresse im Falle eines Gewinns an Nintendo Deutschland übermitteln dürfen.

Schreibt dazu einfach euren Lieblingscharakter aus dem Spiel oder der Serie in die Kommentare und benutzt eine valide Email-Adresse, damit wir euch entsprechend kontaktieren können – wie immer machen alle Patreon-Supporter automatisch an allen Gewinnspielen teil. Einsendeschluss ist der nächste Sonntag, 10. Juni 23:59 Uhr. Viel Glück!

Sind wir mal ehrlich: Was die Spieleauswahl betrifft, sieht es auf der Nintendo Switch trotz spannender Hardware gerade doch etwas mau aus. Nintendo und zahlreiche Dritthersteller haben zwar viel in den Startlöchern, doch exklusive Titel kann man an zwei Händen abzählen. Eine Neuauflage von Mario Kart 8, dass schon auf der Wii U erschienen ist, verbessert den Eindruck nicht unbedingt. Es wirkt eher wie eine Notlösung.

Aber ist dem wirklich so? Wer keine Wii U hatte, wird sich die Anschaffung eines portablen Kart Racers nicht zweimal überlegen müssen. Aber welche Anreize gibt es für die anderen? Hat Mario Kart 8 Deluxe seit seinem Debut überhaupt von seinem Charme eingebüßt? Diese und andere Fragen klären Cosplayerin Miette Amalie und Micha im Cast.

Alle reden über Zelda – Breath of the Wild (siehe IM1853) und jetzt aktuell Mario Kart 8 Deluxe. Zweifelsohne beides tolle Spiele, aber der heimliche Star im Launch-Lineup der Switch ist für Manu, Daniel und ihren Gast Christoph der Download-Titel Snipperclips. Das kleine Indie-Spiel kommt mit einer ukligen und neuen Idee daher und ist vor allem im Koop ein Heidenspaß. Obendrein reizt es die Möglichkeiten der neuen Nintendo-Konsole gut aus und stellt die Alleinstellungsmerkmale der Hardware gut heraus. Einen viel besseren Launch-Titel kann es kaum geben, finden wir.

Seit dem 3. März ist die neue Konsole Nintendo Switch auf dem Markt. Wir klären im Podcast zusammen mit den reizenden Kollegen Zsolt Wilhelm von DerStandard.at und Michael Wieczorek von Golem.de, ob sich die Anschaffung der neuen Hardware lohnt, was genau drinsteckt und wie sich das „Hybrid“-Konzept im Alltag bewährt. Natürlich reden wir im Podcast auch ein wenig über das bisher etwas karge Software-Lineup, Akku-Laufzeiten und mehr.