Superlevel schließt seine Pforten. Das ist traurig, denn auch nach unserem Weggang vom wohl besten deutschen Spieleblog gab es dort tolle Podcast-Projekte. Eins davon nennt sich „afk“ von Daniel Ziegener. Dieser arbeitete seit mehreren Monaten an der aktuellen Folge „Die Evolution von Thumper„. Da wir gerade im Urlaub weilen und uns diese Folge außerordentlich gut gefallen hat, haben wir in Absprache mit Daniel und dem Team bei Superlevel angeboten, die wirklich gelungene Audio-Dokumentation spontan als Feriencamp-Folge bei uns zu senden, damit noch mehr Leute davon erfahren und in den Genuss dieser Sendung kommen. Mehr zum Spiel Thumper findet ihr bei uns im Archiv, wir haben in Folge 1720 über das wirklich beeindruckende Spiel gesprochen.

Jetzt viel Spaß mit afk #010: Die Evolution von Thumper von und mit Daniel Ziegener. Und wer wissen möchte, wo und wie es mit dem Format weitergeht, speichert sich schon mal die Seite www.lostlevels.de und auf Twitter @lostlevelz ab, dann verpasst ihr nicht die nächste Folge von Daniels Sendung, wenn das Nachfolge-Blog zu Superlevel an den Start geht.

Wir hören uns am Montag wieder, schönes WE!
PS: Wer Patreon ist, sollte ebenfalls mal in seinen Stream dort schauen, da gab es diese Urlaubswoche ebenfalls neue Folgen.

 

Insert Moin heute mit einer tagesaktuellen „Brennpunkt“-Folge. Unsere Superlevel-Kollegen Dennis und Fabu sammeln hier seit einem Tag Geld, um für Dennis eine Reise zur Game Developers Conference (GDC) und dem Independent Games Festival (IGF) nach San Francisco zu ermöglichen; gewissermaßen als Crowdfunding für Berichterstattung.

Eine Idee, die neben positiven Reaktionen auch viel Kritik und stellenweise Häme hervorbrachte. Daher hat sich Daniel die Initiatoren Dennis und Fabu eingeladen, um mit ihnen gemeinsam über Sinn und Unsinn einer solchen Spendenaktion zu diskutieren. Es werden Fragen geklärt wie: Warum gab’s Kritik an der Aktion? Ist die berechtigt und können die beiden verstehen, warum manche diese Schwarmfinanzierung nicht gutheißen?