Le Buffet – PS Plus, Xbox Gamepass, Epic Games & Co. im Mai 2021

Zeit für Le Buffet! Zusammen mit unserem Games-Archivar Attila aka @GamesCurator haben wir uns erneut alle Spiele der diversen Abo-Programme auf Xbox, Playstation und am PC angeschaut, stellen diese kurz vor und sortieren diese für euch ein.   Welche Titel im Mai 2021 lohnen eine weitere Beschäftigung, welche kann man links liegen lassen und zu welchen Spielen […]

Warum Biomutant die Erwartungen nicht erfüllen kann

Durch großflächige Werbeaktionen auf der gamescom und Previews ist Biomutant seit Jahren mit Spannung erwartet. Mehrere Verschiebungen sollten dem kleinen Studio mehr Zeit und Geld geben, um das Open-World-Abenteuer runder und größer zu machen. Zusammen mit Kuro von GameTwo hat sich Manu das tierische Adventure ausgiebig vor Release anschauen können. Beide sind allerdings eher enttäuscht […]

Resident Evil Village: Große Frauen, groteske Fratzen und gruseliger Fanservice

Resident Evil 8 aka Resident Evil Village setzt die Geschichte um Ethan Winters aus dem siebten Teil der Grusel-Serie fort. Einige Jahre nach den schrecklichen Ereignissen (wir berichteten) findet sich Ethan nach einer unschönen Begegnung mit Chris Redfield irgendwo in einem Dorf in Osteuropa wieder. Dort erwarten ihn einige sehr skurrile Gestalten, merkwürdige okkulte Rituale und natürlich auch allerlei Monster, die ihm nach dem Leben trachten.

Zusammen mit Matthias Kreienbrink hat sich Manu bereits vorab durch den mit Spannung erwarteten neuen Horrorspiel von Capcom gekämpft und berichtet euch von den Erlebnissen.

Resident Evil Village erscheint am 7. Mai 2021 für PS4/PS5, Xbox One/Series X/S und den PC.

Le Buffet – PS Plus, Gamepass, Epic Games & Co. im April 2021

Zeit für Le Buffet! Zusammen mit unserem Games-Archivar Attila aka @GamesCurator haben wir uns erneut alle Spiele der diversen Abo-Programme auf Xbox, Playstation und am PC angeschaut, stellen diese kurz vor und sortieren diese für euch ein.   Welche Titel im April 2021 lohnen eine weitere Beschäftigung, welche kann man links liegen lassen und zu welchen Spielen […]

Outriders: Der unerwartete Loot-Shooter-Hit

Nach den ersten Ankündigungstrailern zu Outriders war die Erwartungshaltung vieler Spieler:innen spürbar gedämpft. Noch ein Multiplayer-Shooter im Stile von Destiny und The Division? Doch das neue Spiel von den Bulletstorm-Machern überrascht mit einer umfangreichen Kampagne, die auch im Singleplayer große Freude bereitet, verzichtet komplett auf Mikrotransaktionen und unnötigen Grind und ist einfach ein solider, packender Loot-Shooter. Robin und Manu haben zwar auch hier und da Kritikpunkte, aber das positive Grundgefühl bleibt: Outriders hat beide total gehooked!
Robins sehenswertes Videos zu Outriders:
https://www.youtube.com/watch?v=EznkTHlLnOM

So geht DLC: Wir nehmen The Outer Worlds Seasonpass unter die Lupe

The Outer Worlds ist in Gaming-Jahren gesprochen bereits ein alter Hut. 2019 erschienen, erfreute sich das Action RPG aus dem Hause Obsidian vieler positiver Kritiken und hat auch uns hier bei Insert Moin abgeholt.

Jetzt haben es sich Manu und Anne zur Aufgabe gemacht die beiden DLC des Space-Abenteuers nachzuholen.

Paradise Lost – Im Nazibunker mit dem Supercomputer

Der 12jährige Szymon ist nach dem Tod seiner Mutter auf der Suche nach einem Mann, den er nur von einem Foto kennt. Seine Suche führt ihr in einen abgelegten, alten Nazibunker. Paradise Lost erzählt eine “Was wäre wenn”-Geschichte im Stile der Wolfenstein-Serie. Der Zweite Weltkrieg wurde in dieser Fiktion nie beendet, die Nazis haben eine […]

Le Buffet – PS Plus, Gamepass, Epic Games & Co. im März 2021

Zeit für Le Buffet! Zusammen mit unserem Games-Archivar Attila aka @GamesCurator haben wir uns erneut alle Spiele der diversen Abo-Programme auf Xbox, Playstation und am PC angeschaut, stellen diese kurz vor und sortieren diese für euch ein.

It Takes Two: Ein Koop-Platformer erobert unsere Herzen

Wir versprechen euch nicht zu viel wenn wir sagen, dass mit It Takes Two eines der ambitioniertesten Spiele des Jahres erschienen ist. Unter der Flagge der EA Originals hat der Entwickler Hazelight (A Way Out, Brothers: A Tale of Two Sons) offenbar nicht nur enorm viel Budget, sondern auch direkt einen kompletten Freifahrtschein vom Publisher erhalten. Manu und Anne sind schlicht erschlagen von der Abwechslung, Detailverliebtheit und Kreativität des neuen Platformers, der wirklich jede Spielmechanik einbringt, die je in einem Spiel aufgetaucht ist.

Dieses Spiel kann nur im Koop gespielt werden, also sucht euch einen guten Freund/Freundin, schickt ihm oder ihr eine Einladung oder schmeißt eure bessere Hälfte aufs Sofa und springt in die absurdeste Paartherapie eures Lebens!

Frust und Lockdown sind vergessen und werden durch eine süße Geschichte in einer knallbunten Erlebniswelt ersetzt. Wie das aussieht und wie es sich anfühlt, erklären euch die beiden Turteltäubchen in diesem Cast.

Curse of the Dead Gods - Mehr als nur ein Hades-Klon

Curse of the dead Gods erinnert auf den ersten Blick sofort an zwei große Vorbilder: Hades, den aktuellen Genre-Primus und Darkest Dungeons. Doch es wäre nicht fair, Curse of the dead Gods als Plagiat darzustellen. Zwar lässt sich das Indie-Rogulike stark von beiden Titel inspirieren, macht daraus aber auch keinen Hehl und fügt dieser interessanten Mischung etliche neue Ideen hinzu.

Dennis von GamePro.de und Manu sagen euch, warum die Kampfmechanik und das ausgeklügelte Fluchsystem so einen großen Reiz auf sie ausgeübt hat und sich das Spiel alle Roguelike-Fans näher anschauen sollten.