Am 7. April wurde in München der Deutsche Computerspielpreis 2016 verliehen. Daniel und seine heutigen Gäste Fabian, Robin und Tino waren auf der Preisverleihung vor Ort. Fabian als Vertreter für The Witcher 3, das insgesamt drei Preise gewinnen konnte. Robin wurde mit Klonk Games zweifach für Shift Happens! prämiert und Tino war im Vorfeld in der DCP-Jury.

Im Podcast plaudern wir über die Show, welche Bedeutung der DCP für Branche und den Endkunden hat und was eine Gewinn für die betreffenden Studios für eine Bedeutung hat.

Insert Moin © 2017