IM2392: Eastshade

28. Februar 2019

Zusammen mit Elena (Freelancerin, Gamestar) streift Manu heute durch die wunderschöne Landschaft von Eastshade (PC, Konsolen in Kürze) – einem Grafik-Adventure aus der Ego-Perspepektive mit leichten Rollenspiel-Einschlägen. Doch der Clou: das Spiel kommt komplett ohne Gewalt aus und die Protagonistin ist eine Malerin auf der Suche nach Arbeit. Als spezielle Mechanik malen wir Portraits und Landschaften und verkaufen diese an die Bevölkerung, die uns abseits unserer Kunst auch mit ihren ganz eigenen Problemen auf Trab hält.

Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Patreon-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

 

Insert Moin © 2017